Tierschutzpartei NRW fordert Rüstungsexportverbot

Tierschutzpartei NRW fordert RüstungsexportverbotPanzer als Beispiel für das Rüstungsexportverbot

Am vergangenen Montag hat das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen aufgerufen, die Angriffe gegen Kinder in den Konfliktregionen in Syrien und im Jemen zu beenden, nachdem in der vergangenen Woche bei einem Angriff auf einen Schulbus 21 Kinder ums Leben kamen. Zum Artikel… »

Update: Todeskampf in der Gasgrube

Keine Reaktion vom Bundeslandwirtschaftsministerium

Erinnern Sie sich an die Publikation der Petition „Todeskampf in der Gasgrube„? Wir hatten sie auf unserer Website am 15.07.2016 als Unterstützung für Peta veröffentlicht, damit viele Menschen über die grausame CO2-Betäubungsmethode aufgeklärt werden und der Protest einen noch größeren Wirkungsgrad erreicht.

Zum Artikel… »

Zulässigkeit von Tierhaltungsanlagen schöngerechnet

Der BUND Niedersachsen klagt in seiner Eigenschaft als Träger öffentlicher Belange gegen eine Bescheinigung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, in der gegenüber der Genehmigungsbehörde (Landkreis Rotenburg) die laut Baugesetzbuch erforderliche Futterfläche auf rechtlich unzulässige Weise zugunsten der Antragsteller berechnet worden sei.

Zum Artikel… »

Neuwahl Landesvorstand Sachsen am 28.07.2018

Da der zuletzt amtierende Landesvorsitzende Anfang diesen Jahres leider von seinem Amt zurückgetreten ist, wurde der Landesverband Sachsen bis gestern vom Bundespräsidium geleitet. Helmut Wolff, in seiner Funktion als Präsidiumsmitglied, reiste für unsere Mitgliederversammlung extra aus Bayern nach Sachsen an und leitete diese mit Bravour, wofür wir ihm sehr dankbar sind.

Zum Artikel… »

Wendet Euch gegen den Auftritt von Circus Krone in Eurer Stadt!

Circus Krone hat in jüngster Zeit zweimal bewiesen, dass er nicht in der Lage ist, die Bevölkerung von den durch Wildtiere ausgehenden Gefahren zu schützen. Am Abend des 04.07.2018 war ein Elefant bei einer Vorstellung des Circus Krone in Osnabrück über die Manegenbegrenzung in eine Besucherloge gefallen. Ein Zuschauer wurde dabei verletzt. Am 06.06.2018 ist ein Elefant von Circus Krone im rheinland-pfälzischen Neuwied aus seinem Zirkusgehege ausgebrochen und rund einen Kilometer durch die Stadt spaziert.

Zum Artikel… »

Zirkus Alessio/Kaiser in Fellbach – Offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Entsetzen haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass Sie dem Zirkus Alessio/Kaiser eine Gastspielerlaubnis in Fellbach erteilt haben, einem Zirkus der „mit vielen Tieren“ wirbt und u.a. auch Wildtiere wie Kamele, Kängurus und Bisons zur Schau stellt.

Zum Artikel… »

CSD in Köln 2018

Landesverband NRW in Aktion

Beim CSD in Köln konnten wir uns bei schönstem Wetter neben den etablierten Parteien mit einem gut besuchten Parteistand präsentieren. 1,2 Millionen Menschen besuchten am vergangenen Wochenende die Metropole Köln, um dem bunten und fröhlichen Treiben beim Christopher Street Day beizuwohnen.

Zum Artikel… »

Veterinär-Kontrollen finden pro Betrieb nur alle 48 Jahre statt

In der Tierhaltung Bayerns wird, laut aktueller Auskunft des Bundeslandwirtschaftsministeriums, am seltensten kontrolliert, wie die Zustände in den Ställen und der Tiere tatsächlich sind. Alle 48 Jahre muss hier ein Landwirt mit einer Kontrolle des Veterinäramtes rechnen, was am mangelnden Willen der Politik liegt, die personelle und finanzielle Ausstattung sachgemäß und im Sinne des Tierschutzes zu beschließen. Ebenso selten sind Vor-Ort-Besuche in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt, wo die Zahlen zwischen erschreckenden 20 und 37 Jahren liegen.

Zum Artikel… »

Politikwechsel: Stoppt die Diktatur der 0,01%

Politiker verlangen nach Mehrheiten: Mehrheiten, um zu regieren, Mehrheiten, um Ihre Ziele zu erreichen, Mehrheiten, um Ihre Ideologien in Gesetze zu verwandeln. Wir Menschen sind aber keineswegs die Mehrheit. Eine aktuelle Untersuchung internationaler Wissenschaftler unter Leitung von Prof. Ron Milo vom Weizman Institute of Sciences zeigt, dass sich die Menschheit wie eine Plage für alle anderen Lebensformen auf der Erde verhält. Und das, obwohl die 7,6 Milliarden Menschen lediglich 0,01 % des gesamten Lebens auf der Erde ausmachen. Wenn irgendeine andere Spezies jedoch so viel Schaden anrichten würde wie die Menschheit, würden wir alles tun, um den Verursacher zu bekämpfen.

Zum Artikel… »

Landtags- und Bezirkswahlen Bayern 2018 – Gewinnspiel

Mit Ihrer Unterstützung in Bayern das erste Mal auf dem Stimmzettel?

Die Tierschutzpartei wurde zwar schon 1993 gegründet – als weltweit erste Tierschutzpartei überhaupt – und hat schon an sehr vielen Wahlen erfolgreich teilgenommen, aber 2018 wird nun zum ersten Mal in Bayern der Versuch gestartet, an der Landtags- und Bezirkswahl teilzunehmen.

Zum Artikel… »