Tierschutzpartei Dortmund ruft zum Tütenpacken auf

Weihnachtstüten für Obdachlose und deren Vierbeiner

Ein Leben auf der Straße stellt vermutlich eine der größten Herausforderungen dar, die man sich vorstellen kann. Dennoch leben derzeit, laut den im letzten Jahr durch die FH Dortmund erhobenen Zahlen, über 600 Menschen in unserer Stadt auf der Straße.

Zum Artikel… »

Landwirtschaftsministerium beantwortet Frage zu Tiertransporten

Grundsätzlich sollen aus Niedersachsen keine Tiertransporte mehr in Drittländer abgefertigt werden. Allerdings ist es ein offenes Geheimnis, dass die Tiere trotzdem im Drittland ankommen. Sie werden zunächst in ein anderes Land der EU transportiert und treten von dort aus die Reise ins Drittland an. Und was macht das Nds. Landwirtschaftsministerium ? Es beteuert erneut, dass Tiertransporte so weit wie möglich vermeiden werden sollen und verweist darauf, dass auch andere Mitgliedsstaaten der EU an die Vorgaben der TT-VO gebunden sind. Das mag so sein, wird aber nicht kontrolliert.

Zum Artikel… »