Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, können Sie ihn sich auch online ansehen.

| Partei Mensch Umwelt Tierschutz | MUT-Newsletter |
11. Juli 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

am kommenden Samstag, den 17.09.2016, werden wir in mehreren Städten an der bundesweiten Großdemo gegen TTIP & CETA teilnehmen. Die beiden Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada gefährden unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat sowie unseren Tier-, Verbraucher-, Umwelt- und Arbeitnehmerschutz.

Demonstriert wird in folgenden Großstädten: Berlin, Leipzig, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln und Hamburg. Hier genaue Infos. Seid dabei und setzt euch mit uns gemeinsam für unsere Werte ein!

Am darauffolgenden Tag, den 18.09.2016, werden in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus (Landesparlament) und zu den zwölf Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) stattfinden. Die Tierschutzpartei kandidiert zum Abgeordnetenhaus mit einer landesweiten Liste sowie zur BVV Neukölln. Wir sind schon sehr gespannt darauf, ob wir das Ergebnis von 2011 mit 1,5 % toppen werden.

Und zu guter Letzt danken wir dem vor zwei Jahren wieder gegründeten Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, der aus dem Stand heraus bei der Landtagswahl am 04.09.2016 an der Ostsee das passable Ergebnis von 1,2 % erzielen konnte.

Eure Partei Mensch Umwelt Tierschutz 


Schluss mit Pferdefuhrwerken auf dem Oktoberfest in München!

Da wir uns für ein Verbot von Pferdegespannen in Städten und auf Festen aussprechen, unterstützen wir mit unserer Unterschrift nachfolgende Petition von Julia Maier: „Schluss mit Pferden & Pferdefuhrwerken auf dem Oktoberfest in München!

Artikel lesen   ›››

So stehen die Parteien zu Tierversuchen bei der Berlinwahl

Anlässlich der am 18. September anstehenden Wahl des Abgeordnetenhauses in Berlin hat der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche Parteien zu ihrer Position zu Tierversuchen befragt und die Antworten in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt.

Artikel lesen   ›››


Petition: Lebensräume des Rotmilans retten!

Im Landschaftsschutzgebiet Schönberg in Südbaden gibt es noch eine Population des artgeschützten Rotmilans. Ausgerechnet dort plant die Gemeinde nun den Bau eines Supermarktes auf über 5000 qm.

Artikel lesen   ›››


Klimaschutz – Einführung von Fleischsteuer

Um den Klimaschutz voranzutreiben, haben wissenschaftliche Berater der Bundesregierung jetzt nahegelegt, höhere Steuern für Fleisch und andere tierliche Produkte einzuführen. Gelten soll dabei der Steuersatz von 19 Prozent.

Artikel lesen   ›››


Tierschutzpartei erfolgreich an der Ostseeküste!

Der jüngste Landesverband der Tierschutzpartei (wiedergegründet 2014) trat das erste Mal zur Landtagswahl im nordöstlichen Bundesland an der Ostsee an und konnte aus dem Stand heraus 1,2 % holen. Keine andere Partei, abgesehen von der rechtspopulistischen AfD, konnte solch einen Zuwachs verzeichnen.

Artikel lesen   ›››


Auftaktkampagne „1 Million Stimmen für Straßentiere“

Am 13.08.2016 fand am Kölner Dom unsere Auftaktkampagne „1 Million Stimmen für Straßentiere“ statt.

Artikel lesen   ›››

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!  |  Mitglied werden  |  spenden

Anregungen und Kritik bitte an: sekretariat@tierschutzpartei.de.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Impressum

Partei Mensch Umwelt Tierschutz
Bundesgeschäftsstelle
Schreiersgrüner Str. 5
08233 Treuen
Telefon: 037468-5267
bundesgeschaeftsstelle@tierschutzpartei.de