Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, können Sie ihn sich auch online ansehen.

| Partei Mensch Umwelt Tierschutz | MUT-Newsletter |
11. Juli 2020

Liebe Mitglieder und Parteifreunde,

zum Jahresende möchten wir euch noch einen letzten Newsletter zukommen lassen.

Jahresrückblick

Wir blicken auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr 2016 zurück, in dem wir uns durch zahlreiche Aktionen, Demonstrationen, Petitionen sowie Öffentlichkeitsarbeit unermüdlich für Mensch, Tier und Umwelt eingesetzt haben. Eine Übersicht über viele unserer Aktivitäten in Stichpunkten findet ihr in Form des politischen Rechenschaftsberichts, wie wir ihn auf dem Bundesparteitag im Oktober vorgestellt haben, auf unserer Website. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns dieses Jahr tatkräftig oder finanziell unterstützt haben. Ohne eure Unterstützung wäre dieses Jahr niemals so erfolgreich für uns und unsere Ziele geworden.

Natürlich sind diese Aktivitäten auch immer mit hohen Kosten verbunden. Um auch im nächsten Jahr die notwendigen Mittel zur Verfügung zu haben, um weiterhin viel bewirken zu können (z.B. durch eine weitere Demo vor dem Schweinehochhaus), sind wir auf eure Spende angewiesen. Denkt daran, dass die Partei für jeden Euro, den sie als Spende erhält, Anspruch auf nochmal fast einen Euro vom Staat hat! Ihr selbst könnt für Parteispenden bis zu 50 Prozent des Spendenbetrags von der Steuer absetzen. So können wir gemeinsam so effizient für Menschen, Tiere und die Umwelt kämpfen wie kein Verein.

Rezepte

Falls ihr vor Weihnachten noch backen oder an den Feiertagen etwas leckeres kochen möchtet, dann schaut euch doch mal auf unserer Website um. Seit einiger Zeit haben wir dort auch einen Bereich mit veganen Rezepten. Vielleicht wollt ihr diese ja auch im Bekannten- und Verwandtenkreis weitergeben, um darauf aufmerksam zu machen, dass es durchaus leckere tierleidfreie Alternativen gibt, da doch gerade zum Fest der Liebe und des Friedens so unglaublich viele Tiere ihr Leben lassen müssen und auf dem „Festtagstisch“ landen bzw. tierliche Produkte zum Plätzchen-/Kuchenbacken verwendet werden. Falls ihr selbst gute eigene Koch- oder Backrezepte habt, freut sich Sabine Jedzig auch immer über diese, um sie zusammen mit einem (eigenen!) Foto auf unsere Website zu stellen.

Silvester

Eine Bitte im Namen der Wild- und Heimtiere: Zu deren Schutz bitten wir euch natürlich darum, zu Silvester auf Böller zu verzichten.

Zur Bundestagswahl...

...bitten wir euch um Unterstützung beim Sammeln der benötigten Unterstützungsunterschriften, damit wir in allen Bundesländern auf den Wahlzettel kommen. An die Landesvorstände: Es wäre super, wenn ihr Sabine Jedzig regelmäßig den jeweils aktuellen Stand in den LVs mitteilen könntet, damit sie diesen auf unserer Sonderseite zur Bundestagswahl aktualisieren kann.

Aktionen und Termine

Des Weiteren wollen wir euch zur Teilnahme an dieser Aktion für Straßentiere am 29.12. um 19 Uhr in Berlin, München, Lübeck, Köln, Frankfurt und Stuttgart aufrufen, zu der wir eingeladen sind und unsere beiden passenden Plakate (Plakat 1 und Plakat 2) benutzen dürfen.

Kommt auch zur Wir haben es satt am 21.01. um 12 Uhr in Berlin, die wir auch in diesem Jahr wieder offiziell unterstützen.

Landesmitgliederversammlung am 08. Januar in NRW zur Aufstellung der Landeslisten für die Landtags- und die Bundestagswahl (Dreherstr. 213A, 40625 Düsseldorf)

Abschließend noch ein Hinweis auf die alljährliche NaBu-Mitmach- & ZählaktionStunde der Wintervögel“ am 06. – 08.01.


Nun wünschen wir euch frohe, besinnliche und erholsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Bundesvorstand

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!  |  Mitglied werden  |  spenden

Anregungen und Kritik bitte an: sekretariat@tierschutzpartei.de.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Impressum

Partei Mensch Umwelt Tierschutz
Bundesgeschäftsstelle
Schreiersgrüner Str. 5
08233 Treuen
Telefon: 037468-5267
bundesgeschaeftsstelle@tierschutzpartei.de