Andrea Alexander

Andrea Alexander

Beisitzerin im Landesverband Baden-Württemberg

Kontakt: andrea-alexander@tierschutzpartei.de

Geboren 1963 in Bruchsal, habe ich ab dem 2. Lebensjahr meine Kindheit in Griechenland (Thessaloniki) verbracht, was für mich im Nachhinein eine große menschliche Bereicherung war. Nach dem Umzug zurück nach Bruchsal (1974) habe ich 1980 eine kaufmännische Lehre bei Siemens begonnen; 1988 folgte die Ausbildung zur Industriefachwirtin. Da ich mich sehr für Psychologie und Menschen interessiere, habe ich Weiterbildungen in Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapie, im Psychologischen Coaching, in Kommunikationstechnik, in der Burnout Beratung sowie als Gesundheitsexpertin im Betrieb für den Bereich psychosoziale Gesundheit absolviert.

Mein großes Herz galt allerdings schon immer den Tieren.

Die Dokumentation „EARTHLINGS“ über den Konsum von Fleisch und die Nutzhaltung von Tieren hat mir fast das Herz zerrissen. Ich habe immer mehr nachgeforscht, immer mehr erkannt und konnte nicht mehr länger zusehen. Was konnte ich dagegen tun? Ökologisches Denken und Handeln bestimmte schon immer mein Leben, dann kam der Verzicht auf Fleisch.

Doch ich alleine kann zu wenig tun. Im Verbund mit vielen Menschen gelingt das meiner Meinung nach viel besser. Ich habe nach einer Partei gesucht, die all die Argumente in sich vereint, die mir so im Kopf herumschwirren. Hier bin ich richtig! Ich möchte die Politik wachrütteln, wir haben nur einen Planeten zur Verfügung. Deshalb habe ich der Ausbeutung von Menschen, Tieren und der Umwelt den Kampf angesagt.

„Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.“ (Hermann Hesse)

Lasst es uns angehen und immer mehr werden, um weiterhin auf diesem wunderschönen Planeten leben zu können.