Marvin M. Medau
Landesvorsitzender

Landesvorstand Mecklenburg-Vorpommern neu gewählt, Kommunalwahl-Teilnahme beschlossen, Volksinitiative zur Rettung der Artenvielfalt startet

Am 20. Februar wählte die Mitgliederhauptversammlung in Stralsund einen neuen Landesvorstand:

  • Landesvorsitzender: Marvin M. Medau, 29, Greifswald,
    Universitätsmitarbeiter u. Rettungsschwimmer
  • Schatzmeisterin: Andrea Wolff, 61, Graal-Müritz, Kauffrau
  • Schriftführer: Robert Gabel, 39, Greifswald, Politikwissenschaftler
  • Beisitzerin: Anja Hübner, 30, Greifswald,
    Tiermedizinische Fachangestellte
  • Beisitzer: Bertolt Hudak, 29, Röbel

Robert Gabel, der seit 2014 Landesvorsitzender war, bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit und war erfreut, dass sich Marvin M. Medau bereit erklärte, das Amt weiter zu führen. Marvin M. Medau war Gründungsmitglied des Landesverbands und will insbesondere die anstehenden Kommunalwahlen koordinieren und zum Erfolg mit vielen Mandaten führen. Robert Gabel wird sich vorwiegend in den Europawahlkampf einbringen, da er einer der drei Spitzenkandidierenden für Brüssel und Strasbourg ist. Neu im Landesvorstand sind Anja Hübner und Bertolt Hudak. Andrea Wolff übernimmt die Schatzmeisterei, Kassenprüfer ist Torsten Kurschus.

Zudem wurde die Teilnahme an den Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern beschlossen. Die Kandidierendenlisten für den Kreistag von Vorpommern-Greifswald und für die Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald werden demnächst veröffentlicht.

Die Volksinitiative „Bienensterben stoppen! Artenvielfalt erhalten!“ von Robert Gabel, Andrea Wolff und Marvin M. Medau wurde mit der Landeswahlleiterin von Mecklenburg-Vorpommern abgestimmt und wird in den nächsten Tagen starten. Es werden 15.000 gültige Unterschriften benötigt, damit der Landtag Sofort-Maßnahmen und langfristige Strategien zum Erhalt der Insekten-, Vogel- und Amphibienvielfalt im Land beschließt.