Suchergebnisse für: Artensterben

Wir haben es satt! Ihr auch?

Noch immer werden Tiere als Waren ge- und behandelt, und die ausbeuterische Tierqualindustrie erhält Milliarden an öffentlichen Subventionen. Kommt daher zum veganen Block auf der Agrar-Demo „Wir haben es satt!“ am 21. Januar in Berlin!

Stephan Schwolow

Stephan Schwolow Beisitzer im Landesvorstand Bayern E-Mail: stephan-schwolow@tierschutzpartei.de Beruflicher Werdegang: Abitur, Ausbildung zum Buchhändler, MA-Studium der Germanistik, journalistische Ausbildung, PR-Berater in Agenturen, PR-Verantwortlicher in Unternehmen, derzeit Teamleiter in einer auf IT spezialisierten PR-Agentur. Irgendwann war es einfach genug. Es reichte mir nicht mehr, nur im „eigenen Haus“ nach dem Rechten zu… Read more »

Solidarisch durch die Krise – Solidarisch durch den Herbst

Aktuell treffen uns als Gesellschaft viele Krisen! Die Klimakrise, die Energiekosten sind von vielen von uns kaum noch zu bezahlen, die Inflation ist hoch, der Krieg in der Ukraine, das Artensterben und vieles mehr. Wir als Partei Mensch Umwelt Tierschutz sehen schon per Grundsatzprogramm einen Zusammenhang zwischen dem Wohlergehen von… Read more »

World Ocean Day

Heute, am World Ocean Day, möchten wir euch einmal die wichtigsten Punkte nennen, warum wir alle die Ozeane mit ihren Lebensräumen und Bewohner:innen unbedingt schätzen und schützen sollten:

Eine vegane Welt wäre eine bessere Welt

Replik auf einen fragwürdigen Artikel in der Süddeutschen Zeitung, in dem behauptet wird, „eine Welt voller Vegetarier wäre keine gute“ und „wer Tiere liebt, sollte sie essen“.

Wahlprogramm zur Landtagswahl NRW am 15. Mai 2022

Unsere Kandidierenden und den offiziellen Wahlspot findest du hier: https://www.tierschutzpartei.de/partei/wahl/landtagswahl-nordrhein-westfalen-2022/       Unser Wahlprogramm gibt es auch als PDF-Datei (400 kb). Mensch 1.1 Bildung – Chancengleichheit von Anfang an! Noch immer entscheiden Herkunft und sozialer Status in Deutschland über den schulischen Erfolg. Frühe Förderung muss bereits im Vorschulalter beginnen…. Read more »