News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Landesverband Niedersachsen in Aktion – Protest gegen Hühner-Mastanlagen

In Niedersachsen entstehen zur Zeit mehrere hundert „Hähnchenmastanlagen“, die den Schlachthof in Wietze bei Celle beliefern sollen. Dagegen hat sich schon seit geraumer Zeit Widerstand gebildet in Form von Bürgerinitiativen. Wir von der Partei Mensch Umwelt Tierschutz unterstützen diese Proteste nach Kräften. So beteiligten sich am 05.11.2011 Danny Picken und… Read more »

Wir sind sieben Milliarden Menschen

Ressourcen sind begrenzt… Am 31. Oktober 2011 erreichte die Weltbevölkerung die sieben Milliarden-Marke. Mit der Weltbevölkerung, die stetig wächst, wird auch der Bedarf an Wasser, Nahrung und Energie weiter wachsen. Laut Schätzungen werden voraussichtlich bis zum Jahre 2050 bis zu zehn Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Aber die Erde hat… Read more »

Muslimisches Opferfest (KURBAN BAYRAMI) vom 06. – 09. November 2011

Pressemitteilung: „Menschen helft uns – um Himmels willen – lasst uns doch nicht im Stich!“ Barbarische Tierquälerei – zementiert zwischen altem Kult und gierigem Profitdenken! Schächten – Glaube und Aberglaube hält wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht stand. „Kampagnenbündnis“ kämpft für Aufklärung und ausnahmsloses Verbot des Schächtens sowie des Akkordschlachtens. Wenn am 6…. Read more »

Frau Merkel und CDU-Wendehälse entdecken die “Würde der Arbeit”

“Der Mindestlohn verbaut Chancen auf mehr Beschäftigung. Deshalb ist er nicht sozial und nicht richtig.” (Angela Merkel CDU Mitte August 2009) “Jede Art von Mindestlohn führt zu mehr Arbeitslosigkeit.” (Volker Kauder CDU Oktober 2006) Bei der CDU geht es rund! Da fallen in diesen Monaten jahrzehntelang gehütete Dogmen am Fließband…. Read more »

Am 03. November ist Hubertustag

Hubertusmessen – ein Frevel an der Schöpfung Am 03. November jeden Jahres wird an den Heiligen Hubertus von Lüttich erinnert. Der Legende nach schwor der leidenschaftliche Jäger der Jagd ab, nachdem ihm in einer Vision ein Hirsch mit einem Kreuz im Geweih erschienen war. Er empfand dies als ein göttliches… Read more »

Literaturempfehlung: „Schwein gehabt?

Drama hinter verschlossenen Türen; Massentierhaltung von Schweinen Annamaria Grabowski: „Ich habe mich den Tieren in der Massentierhaltung, hier besonders den Schweinen, zugewandt. Ich bin der Frage, was uns Menschen bewegt, Tiere in Massentierhaltung, Massentiertransporten, Massenschlachtanlagen zu bringen, nachgegangen. Entstanden ist dieses Buch, das auch eine Kulturgeschichte des Fleisches, des Fleischgenusses,… Read more »

2.786.331 im Jahr, 7.827 pro Tag, 327 pro Stunde

Das Verbrechen Tierversuche Die nachfolgende Mitteilung von der Tierrechtsorganisation Peta (Newsletter vom 27. Oktober 2011) gibt Einblick, wie viele Tiere in Deutschland im Jahr 2009 für Tierversuche missbraucht wurden. Das „Zahlenmaterial“ ist erschreckend; das Leid und die Qual der Einzelschicksale ist ein weiterer Beleg dafür, wie roh und gefühllos der… Read more »

Tierschutztipp des Monats: Wildunfälle vermeiden

Das Risiko von Wildunfällen steigt im Herbst stark an. Nach der Umstellung auf die Winterzeit fällt der Berufsverkehr wieder meist in die Dämmerung. Die Gefahr, dass kreuzende Tiere nicht rasch genug erkannt werden, ist besonders auf Landstraßen erhöht. Um Schaden von Mensch und Tier zu vermeiden, ist vor allem in… Read more »

Offener Brief an BAYER-Chef Marijn Dekkers

Indien: Todesfälle bei Pharma-Studien Immer mehr Pharma-Studien werden nach Indien verlagert. Die Zahl der Geschädigten nimmt von Jahr zu Jahr zu. Im Zeitraum von 2007 bis 2010 starben 1.600 Inder/innen bei klinischen Studien, allein 138 bei Tests der Firma BAYER. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren fordert in einem Brief an den… Read more »

Unterschriftenaktion für den Reinhardswald beim Tierpark Sababurg

Einen Naturpark Reinhardswald soll es, wenn es nach dem Willen der hessischen Umweltministerin Lucia Puttrich geht, nicht geben. Sie lehnte den Vorstoß des Landkreises Kassel vom Mai 2010 mit der Begründung ab: „Der Reinhardswald enthält zu wenig Flächen mit Landschafts- (LSG) und Naturschutzgebieten (NSG.“ Doch so einfach wird diese Begründung… Read more »