News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Positivnachricht: Berliner Zoo will Eisbärenzucht einstellen!

In der Berliner Zeitung „B.Z.“ wird der Direktor des Berliner Zoo- und Tierparks Dr. Blaszkiewitz mit den Worten zitiert: „Wir wollen keine Eisbären mehr im Zoologischen Garten züchten“. Hier weiter lesen: www.tierschutznews.ch Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz begrüßt die Entscheidung des Berliner Zoos, weil Eisbären in Gefangenschaft ihre artspezifischen Verhaltensweisen… Read more »

Aigners neuer Entwurf zu „Mindestanforderungen an die Haltung von Kaninchen“

Aktion in Berlin: „Nicht Tiere, sondern Betrüger gehören hinter Gitter“ Am 30.09.2011 haben Aktivisten des Tierschutzbündnisses „Kaninchenmast, nein danke“ vor dem Verbraucherschutzministerium gegen die tierquälerischen Haltungsbedingungen in der Kaninchenmast demonstriert. Symbolisch sperrten sie die verantwortliche Bundesministerin Aigner in einen Kaninchenkäfig. Die Aktion wurde tatkräftig von Artur Kalka und Bernhard Utzschneider… Read more »

Welttierschutztag – LV Rheinland-Pfalz und LV Hessen in Aktion

Anlässlich des Welttierschutztages 2011 präsentierte sich an einem Informationsstand das „Aktionsbündnis jagdfreie Natur“, vertreten durch die Anti-Jagd-Allianz e.V., pro iure animalis und die Partei Mensch Umwelt Tierschutz, am 01.10.2011 von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Landau auf dem Obertorplatz. Der LV Rheinland-Pfalz wurde durch Udo Dautermann, Harald Hoos und… Read more »

Welttierschutztag 04. Oktober 2011

Dem eigenen Leben eine neue Richtung geben… Dieser wichtige Gedenktag ist auch für die Partei Mensch Umwelt Tierschutz Anlass, hinsichtlich des Umgangs des Menschen mit den Tieren Bilanz zu ziehen. Wie sieht es damit in der Bundesrepublik aus? Seit ihrem Antritt im Jahr 2009 hat die schwarz-gelbe Regierung auf dem… Read more »

Ohrfeige für Aigner

Bundesrat stimmt vorgelegten Gesetzesentwurf zur Hennenhaltung nicht zu! Am vergangenen Freitag lehnte der Bundesrat eine vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegte Verordnung über Kleingruppenkäfige für Legehennen ab. Diese müssen nun nicht wie vorgesehen bis 2035 geduldet werden. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck von der SPD sprach von einem „guten Tag für den Tierschutz… Read more »

Landesverband Rheinland-Pfalz in Aktion – Kundgebung gegen Tierausbeutung und Massentierhaltung in Mainz

Am 24.09.2011 fand bei schönem Wetter die angekündigte Kundgebung gegen Tierausbeutung und Massentierhaltung als Gegenveranstaltung zu der Ausstellung „Der mobile Erlebnis Bauernhof“ in Mainz statt. Die Aussteller, zu denen der Deutsche Bauernverband, die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft, QS-Qualität, Amtsveterinäre und McDonald’s gehörten, zeigten den Besuchern eine verträumte Bauernhof-Idylle, die mit der heutigen… Read more »

TV-Sendung auf 3sat: Überbevölkerung

Leben heißt verbrauchen Derzeit bevölkern knapp sieben Milliarden Menschen die Erde. Bis zum Jahre 2050 werden es voraussichtlich bis zu zehn Milliarden Menschen sein. Aber die Erde hat nur begrenzte Ressourcen. Scrobel diskutiert mit der Ethnologin Shalini Randeria und dem Bevölkerungswissenschaftler Rainer Münz, welche Folgen diese Zunahme der Bevölkerung für… Read more »

Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen – das gleiche Existenzminimum für Alle

Bundesvorstand unterstützt Initiative des LV NRW Im November 1993 trat das Asylbewerberleistungsgesetz in Kraft. Dies war Ausfluss des sog. “Asylkompromisses” zwischen den damaligen Regierungsparteien CDU/CSU/FDP auf der einen und der SPD auf der anderen Seite. Ein anderes Ergebnis dieses Kompromisses war die faktische Abschaffung des Asylrechts in Deutschland. Das Asylbewerberleistungsgesetzes… Read more »

„TASTE THE WASTE“

Ein Film, der zum Nachdenken anregt… Wie eine Studie der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) ergeben hat, landen in den reichen Industrieländern mehr als 220 Millionen Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Durchschnittlich werden jährlich 95 bis 115 Kilogramm Nahrungsmittel pro Kopf weggeworfen. In Deutschland werden schätzungsweise bis zu 25 Prozent… Read more »

Mensch, Umwelt und Tier bezahlen die Rechnung…

Im Jahr 2010 wurden bundesweit 1000 Tonnen Antibiotika in Tiermastbetrieben verfüttert Wie die WAZ auf ihrem Online-Medium www.derwesten.de am 20.09.2011 berichtete, wurden laut Schätzungen der Bundesregierung im Jahr 2010 bundesweit rund 1000 Tonnen Antibiotika in Tiermastbetrieben verfüttert. Das erstaunt, ist doch der Einsatz dieses Medikaments zur Leistungssteigerung seit dem Jahr… Read more »