News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


„Befriedigung der Mordlust“

Naturschützer und Forstwissenschaftler kritisieren die Jagd: Die Zahl der Tiere würde sich auch auf natürliche Weise regulieren. Die Jäger sehen das anders. Weiter lesen: www.sueddeutsche.de

Mensch Umwelt Tierschutz in Aktion – Parteimitglieder demonstrieren vor dem Landtag in Düsseldorf

Am 21. Januar 2010 beriet der nordrhein-westfälische Landtag in Düsseldorf über einen Gesetzesantrag zur Einführung der Tierschutz-Verbandsklage. Aus diesem Anlass demonstrierten Befürworter des Gesetzes vor dem Gebäude mit Transparenten, Plakaten und in Kostümen, um auf die Notwendigkeit eines Tierschutz-Verbandsklagerechts aufmerksam zu machen. Selbstverständlich waren auch Mitglieder des Landesverbandes NRW unserer… Read more »

Illegale japanische Walfänger gefährden Menschenleben

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz ist empört über die beispiellose Aggressivität illegaler japanischer Walfänger in der Antarktis. Dort hatte am 06. Januar 2010 das japanische Walfangschiff „Shonan Maru No. 2“ absichtlich und in voller Fahrt ein Schnellboot der Umwelt- und Tierschutzorganisation „Sea Shepherd“ gerammt. Wie durch ein Wunder wurde die… Read more »

Genehmigtes Tierexperiment löst Empörung aus

Ein Tierversuch im hinteren Ötztal sorgt für Diskussionen. In Vent werden 29 Schweine lebendig in den Schneemassen einer simulierten Lawine vergraben. Die Tiere kommen dabei ums Leben. Das Experiment ist genehmigt und dauert 14 Tage. Weiter lesen: www.tirol.orf.at (Quelle: tirol / ORF.at / 14.01.2010) Gute Nachricht: Dank massiver Proteste von… Read more »

Erst das Fressen, dann die Umwelt

Der Internationale Agrarministergipfel akzeptiert, dass die Landwirtschaft mehr Treibhausgase ausstößt. Schließlich wachse die weltweite Nachfrage nach Lebensmitteln. Weiter lesen: www.taz.de

Erste vegetarische Mensa Deutschlands

Mit der „Veggie No 1 – die grüne Mensa“ hat das Studentenwerk Berlin die erste fleischlose Mensa Deutschlands eröffnet. Weiter lesen: www.albert-schweitzer-stiftung.de

Die Lebensmittelkette „Kaufland“ übernimmt Verantwortung

Bei „Kaufland“ erhalten Sie ausschließlich Frischeier aus Bio-, Freiland- und Bodenhaltung. Unser Parteimitglied, der Landesvorsitzende von Thüringen, Harald von Fehr, bedankte sich in einem Schreiben bei Kaufland für das Engagement im Tier- und Naturschutz. Werbeblatt lesen

Konsequenzen ziehen aus gravierender Tierquälerei bei „Wiesenhof“

Nach den im ARD-Politikmagazin Report Mainz am 11.01. 2010 aufgedeckten tierquälerischen Missständen bei Europas größtem Geflügelproduzenten „Wiesenhof“ fordert die Partei Mensch Umwelt Tierschutz umgehend Konsequenzen. Derartige qualvolle Haltungsbedingungen mit häufiger Anwendung roher Gewalt sind symptomatisch für die gesamte Massentierhaltung. Auch die meist unhaltbaren Hygienebedingungen für die Tiere – und damit… Read more »

Unvorstellbar und erschreckend: 150 Arten verschwinden jeden Tag von der Erde

Laut Freie Presse vom 12. Januar 2010 haben die Vereinten Nationen nun das Jahr der biologischen Vielfalt ausgerufen, für das gestern in Berlin offiziell der Startschuss erfolgte. Der weltweite Artenschutz soll vorangebracht werden, weil es sehr schlecht um viele Tier- und Pflanzenarten steht. Viele davon sind vom Aussterben bedroht oder… Read more »