News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Aktion: Tausche Stachelhalsband gegen Training

Den genialen Geistesblitz, Trainingsstunden gegen Starkzwangmittel, wie Stachel – und Würgehalsbänder oder Reizstromgeräte einzutauschen, hatte Sonja Meiburg, Betreiberin der Hundeschule Holledau. Mittlerweile wurde daraus eine bundes- und länderübergreifende riesige Bewegung. Alle Informationen hier: www.tausche-stachelhalsband-gegen-training.de

Landesverband Niedersachsen in Aktion – Vegan Life in Braunschweig

Am Samstag, den 17.09.2011, fand zum ersten Mal auch in Braunschweig ein veganes Event statt, das viel Beachtung fand. Bereits im Vorfeld hatte die Presse der Stadt berichtet und so folgten ca. 700 Menschen der Einladung zu veganem Essen, Informationen, Kochshows und Musikdarbietungen. Von 11-19 Uhr wurde bei wunderbarem Spätsommerwetter… Read more »

CSU-Politiker Gerhard Merkl gibt Bundesverdienstkreuz zurück – als Protest gegen das System Wiesenhof

Kelheims stellvertretender Landrat, Landtagsabgeordneter und Ex-Staatssekretär Dr. Gerhard Merkl gibt sein Bundesverdienstkreuz zurück. Der Grund dafür ist, dass auch der Eigentümer der in die Schlagzeilen geratenen Wiesenhof-Gruppe, Paul-Heinz Wesjohann, diesen Orden trägt. Der Tierschützer und Vegetarier Gerhard Merkl will nicht mit Wesjohann in einer Linie stehen. Für Dr. Gerhard Merkl… Read more »

Randnotiz anlässlich der IAA in Frankfurt (Internationale Automobilaustellung)

Israels Weg in die Unabhängigkeit von Erdöl Die Türkei, Ägypten und Jordanien waren bis vor kurzem noch die einzigen muslimischen Staaten, in denen sich ein Israeli aufgrund von Friedensverträgen, Abkommen und amerikanischem Einfluss relativ frei bewegen konnte. Die neuen Machthaber verfolgen eine andere Politik als die alten despotischen, aber berechenbaren… Read more »

Die Polizei bittet um Mithilfe!

Der Pferde-Ripper vom Niederrhein Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz macht heute auf einen Fall von schwerster Tierquälerei aufmerksam, der sich im Bundesland NRW, in Niederkrüchten, in diesem Monat ereignete: Ein bislang unbekannter Pferde-Mörder quälte in Niederkrüchten zwei Stuten zu Tode. Der Täter fügte den Tieren schwerste Verletzungen zu. Selbst die… Read more »

Greentunes Festival 09. September 2011 in Berlin

Partei Mensch Umwelt Tierschutz in Aktion Die Themen Gesundheit, Umwelt und Tierschutz standen am vergangenen Freitag in Berlin auf dem Greentunes Festival im Vordergrund. Das gut besuchte Festivalprogramm bestand aus Filmen, Vorträgen, Infoständen, veganem Essen und Musik, alles pro Tierschutz und pflanzliche Ernährungsweise und kontra Massentierhaltung und Naturzerstörung. Dabei waren… Read more »

EuGH-Urteil zu Gentechnik in Honig

Der Europäische Gerichtshof hat am Dienstag, den 7.9.2011 ein wichtiges Urteil zum Schutz der Verbraucher vor gentechnisch veränderten Lebensmitteln getroffen. Ein Imker hatte auf Schadensersatz geklagt, da in seinem Honig Pollen des gentechnisch veränderten Mais Mon 810 gefunden wurden. Dieser Mais darf in der EU nicht als Lebensmittel verkauft werden,… Read more »

Unter dem Kreuz: Spanferkel gegrillt und gefressen

Im Rahmen eines Handwerkerfestes ließ der Hildesheimer Bischof Trelle letzten Donnerstag vier Spanferkel im Dom aufspießen und grillen. Der Kommentar des Bistums nach eingegangenen Protestbriefen in der „Hildesheimer Zeitung“ gibt Aufschluss über den Stellenwert, den die Kirche einem Schwein einräumt. Darin heißt es, dass man keine religiösen Gefühle verletzten wollte…. Read more »

Die Milliarden dürfen weiter fließen…

Klage abgewiesen und milliardenschwere Euro-Hilfen unter Auflagen vom Bundesverfassungsgericht gebilligt Obwohl am Mittwochvormittag (07. September 2011) die Verfassungsbeschwerden gegen die Euro-Hilfen an Griechenland zurückgewiesen wurden, bedeute das Urteil „keine Blankoermächtigung für weitere Rettungspakete“, so der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle. Weitere Hilfsmaßnahmen müssen vom Bundestag im Einzelnen bewilligt werden. Damit… Read more »

Rasseliste nun auch in Thüringen

Die Politprominenz von Thüringen hat es jetzt den Führungsstäben der Bundesländer gleichgetan, die seit 2001 bewiesen haben, dass Sie weder fähig sind, das Wesen von Hunden zu beurteilen und einzuschätzen – noch zu ergründen, warum es immer wieder zu Beißvorfällen kommt. Sie glauben mit ihrer politikereigenen naiven Denkweise, dass es… Read more »