News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


„Bio“- benzin E10: Umweltinsitut München ruft zum Boykott auf

Ab Februar 2011 gibt es an einem Großteil der Tankstellen in Deutschland den neuen Agro-Kraftstoff E10. Das Umweltinstitut München ruft alle Autofahrer dazu auf, E10 zu boykottieren. Das „Bio“benzin soll CO2-Emissionen reduzieren. Doch Agrosprit ist kein Klimaretter, sondern verursacht Hunger und zerstört natürliche Ökosysteme. Mehr Informationen zu E10 finden Sie… Read more »

Auf der Seite der Demonstrant/innen

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz verurteilt die interessenpolitische Wankelmütigkeit der deutschen Regierung aufs Schärfste, denn damit wird die Demokratie mit Füßen getreten und die friedlich demonstrierenden Menschen in Ägypten werden allein gelassen. Unsere Partei steht von ihrem Selbstverständnis her auf der Seite der Unterdrückten und Ausgebeuteten – seien es Menschen… Read more »

Aktionsbündnis Jagdfreie Natur am 05. Februar 2011 mit großem Informationszelt und prominenter Unterstützung in Dortmund

Das Aktionsbündnis Jagdfreie Natur, ein Zusammenschluss von zehn regional und bundesweit tätigen Organisationen aus den Bereichen Tierschutz, Tierrechte, Naturschutz und Politik, startet am 05. Februar 2011 in Dortmund seine Kampagnen gegen Fallenjagd und Haustierabschuss durch Jäger. Diese Informationsveranstaltung anlässlich der Messe Jagd & Hund wird von Barbara Rütting unterstützt und… Read more »

Fleischlos glücklich

Interview: Karen Duve und Jonathan Safran Foer „Die Fleischindustrie zerstört diesen Planeten“: Ein Gespräch mit den Bestsellerautoren Karen Duve und Jonathan Safran Foer über kriminelle Massentierhalter und leichtfertige Konsumenten. Weiter lesen…www.sueddeutsche.de

Wenn Tiere zur Unterhaltung gequält werden…

Grausame Zoo-Vorführungen haben in China eine lange Tradition. Obwohl sie verboten sind, lechzt das Publikum danach. Weiter lesen…www.welt.de

Grüne Woche in Berlin – 22 000 Demonstrant/innen fordern eine radikale Wende in der Agrarpolitik

Wir waren dabei! Berlin war am 22. Januar 2011 Schauplatz einer Demonstration von Tausenden Bundesbürgern, die sich anlässlich der Grünen Woche in der Hauptstadt einfanden, um unter dem Motto „Wir haben es satt“ lautstark eine radikale Wende in der Agrarpolitik zu fordern. In einem Bündnis von Umwelt- und Tierschutzverbänden hatte… Read more »

Es reißt nicht ab…

Auf der Titelseite des Magazins DER SPIEGEL: „Die Vegetarierwelle: Besser leben ohne Fleisch“ Der Dioxin-Skandal hat auch etwas Positives: Der Trend der Medien, sich Tierschutzthemen anzunehmen, reißt wie im vergangenen Jahr auch im Jahr 2011 nicht ab. DER SPIEGEL widmet sich auf Seite 40 bis 47 in seiner aktuellen Ausgabe… Read more »

Mach mal Konsumdiät…

Die Autorin Karen Duve hat ein Jahr lang keine Tiere mehr gegessen. Im Selbstversuch strich Karen Duve ein Jahr lang gewohntes Essen von der Speisekarte und ernährte sich abwechselnd vegetarisch, vegan und frutarisch. Sie schrieb das Buch „Anständig essen. Ein Selbstversuch“ Hier lesen…www.zeit.de

Verbraucherschutz: Fehlanzeige!

Dioxinbelastete Nahrungsmittel im Handel… Gleich zu Beginn des neuen Jahres wieder ein Nahrungsmittel-Skandal – nicht nur Hühner, sondern auch Schweine und Puten bekamen dioxinbelastetes Futter! Präventiv wurden am 03. Januar 2011 in Niedersachsen 1000 Zuchtbetriebe gesperrt und zehntausende Hühnereier landeten auf der Sondermüllhalde. 8000 Legehennen wurden in Nordrhein-Westfalen getötet und… Read more »

Tote Vögel fallen vom Himmel

Laut Freie Presse vom 05./06.01.2011 sind im US-Bundesstaat Arkansas in der Kleinstadt Beebe nach Silvester 5000 Vögel gestorben. „Ein Einwohner habe vor dem Vorfall eine Reihe lauter Explosionen gehört, die womöglich von einem Feuerwerk oder einer von Bauern eingesetzten Vorrichtung zur Abschreckung von Vögeln gestammt hätten“, sagte der Vertreter des… Read more »