News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Grüne Woche in Berlin – 22 000 Demonstrant/innen fordern eine radikale Wende in der Agrarpolitik

Wir waren dabei! Berlin war am 22. Januar 2011 Schauplatz einer Demonstration von Tausenden Bundesbürgern, die sich anlässlich der Grünen Woche in der Hauptstadt einfanden, um unter dem Motto „Wir haben es satt“ lautstark eine radikale Wende in der Agrarpolitik zu fordern. In einem Bündnis von Umwelt- und Tierschutzverbänden hatte… Read more »

Es reißt nicht ab…

Auf der Titelseite des Magazins DER SPIEGEL: „Die Vegetarierwelle: Besser leben ohne Fleisch“ Der Dioxin-Skandal hat auch etwas Positives: Der Trend der Medien, sich Tierschutzthemen anzunehmen, reißt wie im vergangenen Jahr auch im Jahr 2011 nicht ab. DER SPIEGEL widmet sich auf Seite 40 bis 47 in seiner aktuellen Ausgabe… Read more »

Mach mal Konsumdiät…

Die Autorin Karen Duve hat ein Jahr lang keine Tiere mehr gegessen. Im Selbstversuch strich Karen Duve ein Jahr lang gewohntes Essen von der Speisekarte und ernährte sich abwechselnd vegetarisch, vegan und frutarisch. Sie schrieb das Buch „Anständig essen. Ein Selbstversuch“ Hier lesen…www.zeit.de

Verbraucherschutz: Fehlanzeige!

Dioxinbelastete Nahrungsmittel im Handel… Gleich zu Beginn des neuen Jahres wieder ein Nahrungsmittel-Skandal – nicht nur Hühner, sondern auch Schweine und Puten bekamen dioxinbelastetes Futter! Präventiv wurden am 03. Januar 2011 in Niedersachsen 1000 Zuchtbetriebe gesperrt und zehntausende Hühnereier landeten auf der Sondermüllhalde. 8000 Legehennen wurden in Nordrhein-Westfalen getötet und… Read more »

Tote Vögel fallen vom Himmel

Laut Freie Presse vom 05./06.01.2011 sind im US-Bundesstaat Arkansas in der Kleinstadt Beebe nach Silvester 5000 Vögel gestorben. „Ein Einwohner habe vor dem Vorfall eine Reihe lauter Explosionen gehört, die womöglich von einem Feuerwerk oder einer von Bauern eingesetzten Vorrichtung zur Abschreckung von Vögeln gestammt hätten“, sagte der Vertreter des… Read more »

Rekordsumme für Blauflossenthunfisch

Konkrete Anzeichen für das baldige Aussterben einer Tierart Auf dem weltgrößten Fischmarkt in Japan ist am 05.01.2011 ein Blauflossenthunfisch mit einem Gewicht von 340 Kilogramm für umgerechnet 300.000 Euro verkauft worden. Ein Kilo kostet demnach 860 Euro. Die Japaner verzehren 80 Prozent des im Atlantik und Pazifik gefangenen Blauflossenthuns allein…. Read more »

Wie Vieh

Dass Dioxin „einfach nicht in die Nahrung“ gehört, ist eine ebenso drollige wie hilflose Bemerkung des nordrhein-westfälischen Verbraucherschutzministers Johannes Remmel. Doch er sieht „keine akute Gefährdung“ des Verbrauchers. Weiter lesen…www.neues-deutschland.de

Dioxin-Skandal

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz verurteilt aufs Schärfste, dass Tausende von Puten, Hühnern und Schweinen notgeschlachtet und verbrannt werden sollen, weil ihnen dioxinverseuchtes Futter verabreicht wurde. Es ist eine Schande, empfindungsfähige Lebewesen wie Müll zu behandeln! Mit diesem blinden Aktionismus, der nur zur Beruhigung der Verbraucher dient, werden maximal die… Read more »

Klimagipfel in Cancún

Außer Spesen nichts gewesen. Vom 29.11. bis 10.12.2010 fand in Cancún/Mexiko die 16. UN-Klimakonferenz statt, an der mehr als 15.000 Teilnehmer aus 194 Staaten vertreten waren. Grundlage der Verhandlungen ist das 1997 beschlossene und 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll, welches völkerrechtlich verbindliche Werte für den Ausstoß von Treibhausgasen festlegt. Von 1995 bis… Read more »

Ein Bündnis formiert sich

Getrennt marschieren, gemeinsam agieren: „Aktionsbündnis jagdfreie Natur“ Am 12. Dezember 2010 fand in Kassel ein Treffen von Jagdgegnern und Jagdkritikern statt, zum dem die Partei Mensch Umwelt Tierschutz eingeladen hatte und zu dem Vertreter/innen von insgesamt 10 Vereinen bzw. Organisationen – darunter Natur ohne Jagd e.V., Tier-Time e.V., Pro iure… Read more »