Sandra LückSandra Lück

Bundesvorsitzende
Landesvorsitzende NRW

E-Mail: sandra-lueck (at) tierschutzpartei.de
Facebook: facebook.com/sandra.luck.35

Vita

Geboren am 28. November 1974, Teamleiterin in einem Telekommunikationsunternehmen

Schon als Kind extrem tierlieb, habe ich 1990, mit 16 Jahren, einen Bericht über Tiertransporte gesehen. Die Bilder eines Rindes, welches sich auf dem Transport ein Bein gebrochen hatte und selbst nicht mehr aufstehen konnte, sodass es mit einem Kran an besagtem gebrochenen Bein aus dem Transporter in den Schlachtbetrieb gehoben wurde, verfolgen mich bis heute.

Nie wieder habe ich Fleisch gegessen!

Mittlerweile sind mein Lebensgefährte Reiner und ich vegan, unsere beiden Töchter leben vegetarisch.

Mit dem Wissen, dass Tierschutz allein für Veränderungen nicht genügt, sind wir 2014 mit folgendem Ziel in die Partei eingetreten: Tierrechte in die Parlamente zu bringen!

Viele Themen liegen mir am Herzen, mein Schwerpunkt ist die Abschaffung der Tierversuche und die Förderung der tierleidfreien Forschung.

Durch meine Tochter Shannon, die sich sehr aktiv für Menschenrechte einsetzt, Schwerpunkt Migrationspolitik, fühle ich mich ebenfalls sehr eng dem Thema Flüchtlingspolitik verbunden.

Unsere jüngere Tochter Julie ist ebenfalls aktiv im Tierschutz.

Ich wünsche mir eine Zukunft ohne Ausbeutung von Mensch und Tier, dafür setze ich mich ein!

“Daran, wie ein Volk mit seinen Tieren umgeht, erkennt man seinen Entwicklungsstand“ – Mahathma Gandhi