Landesverband Nordrhein-Westfalen

Landesgeschäftsstelle

Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei
Landesverband NRW
Angelika Remiszewski
Von-der-Recke-Str. 5

44137 Dortmund

Telefon: 0176-81917448

 

Landesvorstand

Landesschriftführerin: Angelika Remiszewski

Beisitzer:

Sascha Stinder

Andreas Alteweyer

Simone Trauten-Malek

Joel Bent

 

Beauftragter für Klima-, Umweltschutz und erneuerbare Energien: Jörg Etgeton

Beauftragte gegen die Jagd (Jagdbeauftragte): Gabi Etgeton

Sprecherin Gesundheit & Soziales: Andrea Dörner

Schulpolitische Sprecherin: Angelika Remiszewski

Verkehrspolitischer Sprecher: Sascha Stinder

LSBTTIQ-Beauftragter: Joel Bent

Wolfsexperte NRW: Jos de Bruin

Satzung

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen hat eine eigene Satzung-LV-NRW_2019. Diese gilt ergänzend zur Bundessatzung.

Hier finden Sie die Positionspapiere des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.

 

Hier geht es zu unseren Regionalgruppen und Kreisverbänden

Informationen zu unseren Landesarbeitsgruppen (LAG)

 

Artikel

Nachfolgend finden Sie alle Artikel, die vom Landesverband Nordrhein-Westfalen veröffentlicht wurden:

Sven Fucker im Wahlkampf

Wir plakatieren in Krefeld Trotz heißer Augustsonne wurde in Krefeld für unseren Oberbürgermeisterkandidaten Sven Fucker fleißig plakatiert. Bekanntlich sind die guten Plätze für Wahlplakate schnell belegt. Der Laternenpfahl vor der Landesgeschäftsstelle NRW geht natürlich mit guten Beispiel voran.


Foto von links nach rechts: Marc (MUTige Jugend), Sabine Hasselbeck-Grütering, Sandra Lück und Reiner Bent

Sommerfest im Tierheim Velbert

Sandra Lück im Wahlkampf Gestern, am 22.08.2015, durften wir bei schönstem Wetter unseren Parteistand beim Sommerfest im Tierheim Velbert aufbauen. Bei bestem Wetter erwartete uns nicht nur ein buntes Programm, auch viele wunderbare Menschen beglückten uns mit tollen Gesprächen! Der Zulauf und das rege Interesse an unserem Stand waren mindestens… Read more »

Sandra Lück und Sven Fucker zur Oberbürgermeisterwahl in Essen und Krefeld zugelassen

Erfolg für die Tierschutzpartei durch Erfüllung der Voraussetzungen für den Wahlantritt! Der Kommunalwahlausschuss hat am Montag über die Zulassung der Wahlvorschläge zur OB-Wahl am 13. September entschieden; es stehen zehn Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters zur Wahl: Neben Amtsinhaber Reinhard Paß (SPD) und seinem Herausforderer Thomas Kufen… Read more »


Foto: Parteimitglied Laura unterstützt Sandra Lück im Wahlkampf

OB-Wahlkampf beim CSD in Essen am 01.08.2015

Bei schönem Wetter wurde auf dem gut besuchten CSD in Essen bei live-Musik ausgelassen gefeiert. Eine gute Gelegenheit die Partei weiter publik zu machen. Unsere OB-Kandidatin Sandra Lück wird heute hierbei von Laura (s. Foto) unterstützt. Neben allerlei Infoständen (z.B. Jugendtreff, Aidshilfe, Geschlechtsumwandlung unter medizinischem Aspekt…) gab es Diskussionen über… Read more »


Sandra Lück

OB-Kandidatin für Essen 2015: Sandra Lück

Sandra Lück, Mitglied im Landesverband NRW und im Bundesvorstand der Partei Mensch Umwelt Tierschutz stellt sich der Kandidatur für den Posten der Oberbürgermeisterin der Stadt Essen. Die 40-jährige Mutter zweier Töchter und leitende Büroangestellte, arbeitet seit vielen Jahren zentral in Essen und kennt die Bedürfnisse und Wünsche der Bürger. Als… Read more »

Sven Fucker – der vegane Oberbürgermeisterkandidat in Deutschland

Pressemitteilung zur Oberbürgermeisterkandidatur in Krefeld Veganismus in aller Munde – Tierschutzpartei schickt Besseresser ins Rennen Für die Partei Mensch Umwelt Tierschutz / Tierschutzpartei tritt Herr Sven Fucker als Oberbürgermeisterkandidat an. Sven Fucker ist 29 Jahre alt und gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann mit IHK Weiterbildung zum Handelsfachwirt. Darüber hinaus ist er… Read more »

Jagd und Natur TV-Talk mit Vertreter der Tierschutzpartei

Bundesvorstandsmitglied Sven Fucker im Disput mit Jägern Am 12.05.2015 reiste Herr Sven Fucker (Landesgeschäftsführer des Landesverbands NRW, Mitglied im Bundesarbeitskreis Jagd und Beisitzer im Bundesvorstand) in die Höhle des „Löwen“, um dort die Tiere zu vertreten. In dem Talk mit den Jägern gab es ein klares Ungleichgewicht zu Ungunsten der… Read more »