Sabine Ehret

Beisitzerin im Bundesvorstand

Schatzmeisterin des LV Rheinland-Pfalz

Geboren am 19.01.1960.

Verwaltungsbeamtin a.D. beim Fernmeldeamt Mannheim (später Telekom).

Eine Tochter.

Das Mitgefühl mit allen leidenden Wesen (ob Mensch oder Tier) und die große Tierliebe waren schon immer ein Teil meiner Persönlichkeit, doch aufgrund der Prägung durch Großmutter und Mutter, die die Überzeugungen ihrer Generationen in Bezug auf „gesunde“ Ernährung an mich weitergegeben hatten, war ich leider erst sehr spät dazu fähig, meine Tierliebe und das Fleisch auf meinem Teller in den richtigen Bezug zu setzen – viel zu spät, was ich heute kaum noch nachvollziehen kann.

Ich informierte mich, wurde aufmerksamer und erkannte, dass noch so viel mehr mit dem Ess- und Konsumverhalten der immer umfangreicher werdenden Menschheit in Verbindung steht. Das gewissenlose Aus- und Benutzen von lebenden und fühlenden Geschöpfen auf der einen Seite, aber auch die gravierenden Folgen für die Umwelt und die Menschen auf der anderen. Vor etwa 10 Jahren verzichtete ich auf Fleisch und seit ungefähr 6 Jahren lebe ich vegan. Ich bedauere jedes Jahr, in dem ich durch meinen unreflektierten Konsum zum Leid so vieler Tiere beigetragen habe und bin der festen Überzeugung, dass der Respekt vor dem Leben nicht beim Menschen aufhören darf!