Sandra Lück

Vorsitzende im LV Nordrhein-Westfalen
Kandidatin für die Bundestagswahl 2017
Kontakt: sandra-lueck@tierschutzpartei.de

Mein Name ist Sandra Lück, ich bin am 28.11.1974 in Lünen geboren. Ich habe zwei Töchter (20 und 16 Jahre alt), bin liiert und Büroangestellte. Mit 16 Jahren bin ich Vegetarierin geworden, seit 3 Jahren lebe ich vegan.

Meine Schwerpunkte sind im Tierschutz/Tierrecht angesiedelt. Insbesondere bei den Themen Abschaffung der Tierversuche, Förderung der tierleidfreien Forschung sowie praktischer Tierschutz und Verwaltungsrecht im Tierschutz. Mit dem Wissen, dass Tierschutz allein für Veränderungen nicht genügt, bin ich 2014 mit dem Ziel, Tierrechte in die Parlamente zu bringen, in die Partei eingetreten.

Durch meine Tochter Shannon, die sich sehr aktiv für Menschenrechte einsetzt, Schwerpunkt Migrationspolitik, fühle ich mich ebenfalls sehr eng mit dem Thema Flüchtlingspolitik verbunden.

Ich wünsche mir eine Zukunft ohne Ausbeutung von Mensch und Tier, dafür setze ich mich ein.

Als Bundesvorsitzende der Partei will ich dem reellen und aktiven Tierschutz ein Gesicht geben, darum kandidiere ich für die Bundestagswahl.