Staat verfehlt sein in Artikel 20a selbstgesetztes Ziel „Tierschutz“ gerade auf allen Ebenen

Die Schreckensmeldungen der vergangenen Tage wie beispielsweise die Skandale im Tierversuchslabor, die gravierenden Fehlverhalten bei der Nottötung von Schweinen, das zu erwartende Scheitern des Wildtierverbotes im Zirkus usw. verdeutlichen, dass der Staat sein in Artikel 20a selbstgesetztes Ziel „Tierschutz“ gerade auf allen Ebenen verfehlt.

Deshalb ist jeder, der Tiere liebt, im Rahmen seiner Möglichkeiten aufgefordert, sich auch fĂŒr diese einzusetzen. Die BI Contra Industriehuhn beispielsweise wird gegen die Erweiterung einer HĂ€hnchenmastanlage klagen. Im Rahmen des Klageververfahrens sollen nicht nur die Auswirkungen der Anlage auf unsere Umwelt thematisiert werden, sonder auch das Leiden der Tiere.

Informiert Euch am 25.10.2019 ab 19.00 Uhr im BĂŒrgerhaus Bissendorf in der Wedemark.