Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, können Sie ihn sich auch online ansehen.

| Partei Mensch Umwelt Tierschutz | MUT-Newsletter |
11. Juli 2020

Liebe Mitglieder, liebe Interessenten*innen,


am 15. und 16. Oktober 2016 fand auf Einladung des Bundesinstituts für Risikobewertung in Berlin-Marienfelde der REACH-Kongress statt. 21 Experten berichteten 248 Teilnehmern in kurzen Fachvorträgen, inwieweit unter REACH gearbeitet wird und welche Vorteile dies für die Verbraucher hat. Unser Vorstandsmitglied Martin Buschmann war vor Ort und berichtet darüber.
 
Gleichzeitig fand in Köln der erste WiST-Kongress der Ärzte gegen Tierversuche statt. Unsere Vorstandsmitglieder Horst Wester, Sandra Lück und Dr. Heidi Stümges nahmen teil und geben uns einen Einblick von den Ergebnissen des Kongresses.
 
Weiter ging es am 23.10.2016 mit dem öffentlichen Protest „Schweinehochhaus schließen!“ in Maasdorf / Sachsen Anhalt, wo bekannte Gesichter aus unserer Partei wieder Teil dieser kraftvollen, jedoch auch beklemmenden Aktion vor dem Schweinehochhaus, das stellv. für die tierquälerische und verachtende Massentierhaltung in Europa steht, dabei waren.
 
Ganz wichtig ist uns auch darauf hinzuweisen, dass der Dokumentarfilm "Im Namen der Tiere", den wir als Partei unterstützen, ab November in die Kinos kommt. Bitte teilt diese Nachricht in euren sozialen Netzwerken, damit so viele Leute wie nur möglich davon erfahren.   
 
Zum Abschluss noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache: "Für die gezielte Unterstützung bei der Besetzung von mehreren Messeständen bundesweit und der dortigen Repräsentation der Partei suchen wir ab sofort 1-3 Personen auf Rechnungsbasis." Motivierte und geeignete Bewerber*innen wenden sich bitte an die Bundesgeschäftsstelle.

 

REACH-Kongress Oktober 2016 in Berlin

„REACH“ ist die Abkürzung für Registrierung („Registration“), Bewertung („Evaluation“) und Zulassung („Authorisation“) von Chemikalien (Chemicals).

Artikel lesen   ›››

Erster WiST-Kongress der Ärzte gegen Tierversuche

Am 15.10.2016 fand in Köln der erste WiST-Kongress der Ärzte gegen Tierversuche statt.
 
Artikel lesen   ›››

 

Schweinehochhaus schließen!

Am Sonntag, den 23.10.2016, haben ca. 300 Tierschützer_innen in Maasdorf / Sachsen-Anhalt gegen die unzumutbare und tierquälerische Schweinezucht im sogenannten Schweinhochhaus demonstriert.
 
Artikel lesen   ›››

 

„Im Namen der Tiere“

Mit der Premiere am 2. November im Münchner Monopol-Kino geht es los. Der Dokumentarfilm „Im Namen der Tiere“ von Sabine Kückelmann, den die Münchner Fotografin und überzeugte Veganerin als unabhängige One-Woman-Produktion im Laufe der letzten 4 Jahre realisiert hat, kommt offiziell in die Kinos.

Artikel lesen   ›››

Unterstützung bei der Besetzung von Messeständen gesucht

Für die gezielte Unterstützung bei der Besetzung von mehreren Messeständen bundesweit und dortigen Repräsentation der Partei suchen wir ab sofort 1-3 Personen auf Rechnungsbasis.

Artikel lesen   ›››

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!  |  Mitglied werden  |  spenden

Anregungen und Kritik bitte an: sekretariat@tierschutzpartei.de.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Impressum

Partei Mensch Umwelt Tierschutz
Bundesgeschäftsstelle
Schreiersgrüner Str. 5
08233 Treuen
Telefon: 037468-5267
bundesgeschaeftsstelle@tierschutzpartei.de