Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, können Sie ihn sich auch online ansehen.

| Partei Mensch Umwelt Tierschutz | MUT-Newsletter |
11. Juli 2020

Liebe Mitglieder, liebe Sympathisant*innen,

unsere Vorbereitung für die Europawahl 2019 ist bereits in vollem Gange:
Auf unserem Bundesparteitag am 10.6. haben wir neben einer Nachwahl des Bundesvorstandes und der Bearbeitung zahlreicher Anträge 12 Kandidierende auf unsere Liste zum EU-Parlament gewählt. Mehr dazu hier.

Ab jetzt müssen wir wieder Unterstützungsunterschriften sammeln, um zur Europawahl antreten zu können, diesmal 4.000 Stück auf einem einheitlichen Formular deutschlandweit. Bitte unterstützt uns dabei, indem ihr selbst unterschreibt, eure Familie, Freunde und Bekannte darum bittet und am besten auch bei euren Aktionen oder auf der Straße (z.B. im Park, vor Bioläden o.ä.) für uns sammelt. Hier das Formular und weitere Informationen und Artikel dazu. Bitte achtet beim Sammeln darauf, den Unterschreibenden die Datenschutzhinweise auf der Rückseite des Formulars vorzulegen.

Auch zur Landtags- und Bezirkstagswahl in Bayern brauchen wir weiterhin eure Unterstützung beim Sammeln. Falls ihr noch Fragen habt kontaktiert uns gern.

2019 stehen ja außerdem in 10 Bundesländern auch Kommunalwahlen an, bei denen wir wie auch bei der Europawahl sehr gute Chancen auf Mandate haben, da es keine Prozenthürde gibt. Es wäre also toll, wenn möglichst viele von euch in euren Gemeinden dafür antreten würden. Wenn ihr euch das vorstellen könntet meldet euch gern bei uns.

Außerdem möchten wir euch noch auf einige wichtige Aktionen aufmerksam machen: Kennt ihr schon unsere Petition gegen den Insektenburger bei REWE? Bitte unterschreibt und verbreitet sie. 

Am 26.8. findet in Berlin der Animal Rights March statt. Da schon einige Organisationen mit an Bord sind, könnte es die größte Tierrechtsdemonstration des Jahres werden.

Eine weitere wichtige Demo ist die Protestkundgebung gegen EU-Tiertransporte in Köln am 29.9..

Wir hoffen, möglichst viele von euch bei einer dieser oder der vielen anderen Veranstaltungen wieder zu sehen oder kennenzulernen!

Eure Partei Mensch Umwelt Tierschutz
 

Aktuelle Berichte auf unserer Website:

 

Veterinär-Kontrollen finden pro Betrieb nur alle 48 Jahre statt

In der Tierhaltung Bayerns wird, laut aktueller Auskunft des Bundesland-wirtschaftsministeriums, am seltensten kontrolliert, wie die Zustände in den Ställen und der Tiere tatsächlich sind. Alle 48 Jahre muss hier ein Landwirt mit einer Kontrolle des Veterinäramtes rechnen, ...

Artikel lesen   ›››

Veranstaltung am 11.07.2018: Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Leben mit einem Wildtier

Warum haben viele Menschen eine oft unbegründete Angst gegenüber dem faszinierenden Wildtier Wolf? Warum wollen viele Menschen ihn schützen, aber ebenso viele ihn möglichst schnell wieder loswerden, kaum dass er sich in unseren Wäldern wieder etabliert hat?

Artikel lesen   ›››

Internationale Konferenz zum Thema Tiertransporte

Im Anschluss an das EU-Meeting im Europaparlament fand vom 22. bis 24. Juni in Den Haag eine weitere Konferenz der Animal Politics Foundation (APF) statt. Durch intensive Zusammenarbeit mit 45 Teilnehmern weltweiter Tierschutzparteien und NGOs wurden Ideen und Strategien entwickelt, ...

Artikel lesen   ›››

 

An unsere Mitglieder: Bitte denken Sie auch daran, uns Ihre neuen Daten mitzuteilen, falls sich Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, damit Einladungen zu Parteitagen etc. auch bei Ihnen ankommen!

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!  |  Mitglied werden  |  spenden

Anregungen und Kritik bitte an: sekretariat@tierschutzpartei.de.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Impressum

Partei Mensch Umwelt Tierschutz
Bundesgeschäftsstelle
Schreiersgrüner Str. 5
08233 Treuen
Telefon: 037468-5267
bundesgeschaeftsstelle@tierschutzpartei.de