Alexander Fritz

2. Vorsitzende im Landesverband Hessen

In Heidelberg geboren. Nach der Realschule erfolgten eine Ausbildung zum Altenpfleger und Arbeit in Pflegeeinrichtungen wie Pflegeheim und Hospiz. In 2020 dann Gründung einer eigenen Tagespflegeeinrichtung für Senioren.

2021 wurde ich in die Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung gewählt.

Ich habe mich schon immer für Tiere eingesetzt, bin unter anderem Mitglied bei Ärzte gegen Tierversuche und Mitglied in den Tierschutzvereinen Heppenheim und Worms. Auch privat habe ich mehrere Haustiere unter anderem einen Berner Sennenhund, natürlich aus dem Tierheim.

Wichtige Themen sind für mich neben dem Tierschutz u.a. ein Verbot für Tiertransporte, die Eindämmung der Flächenversiegelung, Gewässerschutz, der Einsatz für bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum, gerechte Renten sowie bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung in der Pflege.