Agrarwende als Lektion aus der Corona-Pandemie gefordert!

Pressemitteilung zum Offenen Brief an die Ministerpräsidenten*innen der Bundesländer Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz warnt seit vielen Jahren vor den Gefahren von zoonotischen Pandemien, Tierseuchen und multiresistenten Keimen in der Tierhaltung. Drei Viertel der Infektionskrankheiten bei Menschen stammen mittlerweile von Tieren.


Links: Yannick Mildner, rechts: Alexander Fritz

Mildner tritt Tierschutzpartei bei

Pressemitteilung / 05.05.2020 Der Heppenheimer Stadtverordneter Yannick Mildner (zuletzt parteilos) ist der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (auch als Tierschutzpartei bekannt) beigetreten. Dies gab der 27-jährige in einer Pressemitteilung bekannt: „Die Partei hat mich vor allem überzeugt, weil sie Mensch, Tier und Natur als untrennbare Einheit betrachtet.


(Bild: @joanne.mcarthur Jo-Anne McArthur/We Animals)

Bundesweite Aktion #LasstDieSauRaus

Pressemitteilung / 28.04.2020 Viele bekannte Organisationen fordern mit der Deutschen Tier-Lobby und Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. die Abschaffung der Kastenstände. Auch die Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei hat sich dieser bundesweiten Aktion #LasstDieSauRaus angeschlossen.

Taubenfütterungsverbote wegen Coronanotlage aussetzen!

Pressemitteilung / 27.03.2020 Bittere Hungersnot in unseren Städten! Für die obdachlosen Haustauben (auch Stadttauben genannt) spitzt sich die Lage aufgrund des aktuellen Corona-Lockdowns dramatisch zu, d.h. sie drohen schlichtweg zu verhungern.

Strafanzeige gegen Schäfer in Tuttlingen

Pressemitteilung Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) erstattete mit dem gestrigen Montag Strafanzeige gegen einen Schäfer in Tuttlingen.


20000 Menschen demonstrieren in Stuttgart für Klimaschutz

Klimapaket ist teure Mogelpackung

Pressemitteilung vom 21.09.2019 Fast 20 Stunden war verhandelt worden, während draußen in Deutschland 1,4 Millionen Menschen für den Klimaschutz auf die Straße gingen. Am Nachmittag dann verkündete die Große Koalition stolz das neue Klimapaket.


Foto: Pexels

Tierschutzpartei: Klare Absage an Erhöhung der Rehjagdquote

Verbot der Jagd überfällig – Verstaatlichung privater Großwaldflächen Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei – Landesverband NRW reagiert mit strikter Ablehnung auf die Forderung des Vorsitzenden des Waldbauernverbandes NRW, Freiherr Heereman, die sogenannte ‚Abschussquote‘ für Rot- und Rehwild zu verdoppeln.