Strafanzeige gegen Schäfer in Tuttlingen

Pressemitteilung Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) erstattete mit dem gestrigen Montag Strafanzeige gegen einen Schäfer in Tuttlingen.


20000 Menschen demonstrieren in Stuttgart für Klimaschutz

Klimapaket ist teure Mogelpackung

Pressemitteilung vom 21.09.2019 Fast 20 Stunden war verhandelt worden, während draußen in Deutschland 1,4 Millionen Menschen für den Klimaschutz auf die Straße gingen. Am Nachmittag dann verkündete die Große Koalition stolz das neue Klimapaket.


Foto: Pexels

Tierschutzpartei: Klare Absage an Erhöhung der Rehjagdquote

Verbot der Jagd überfällig – Verstaatlichung privater Großwaldflächen Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei – Landesverband NRW reagiert mit strikter Ablehnung auf die Forderung des Vorsitzenden des Waldbauernverbandes NRW, Freiherr Heereman, die sogenannte ‚Abschussquote‘ für Rot- und Rehwild zu verdoppeln.


Sorapong / Shutterstock.com

Besetzung des Schlachthofs Düren – Tierschutzpartei NRW veröffentlicht Drohbrief von Anwaltskanzlei

Anfang Mai besetzen im Rahmen des „Liberate-or-die“-Camps am Hambacher Forst rund 30 Aktisvisten den Schlachthof Düren und sorgen dafür, dass der Betrieb zeitweilig eingestellt werden muss. Ende 2017 erlangte der Schlachthof der Frentzen GmbH durch die Veröffentlichung heimlicher Aufnahmen von skandalösen Zuständen und massiven Verstößen gegen das Tierschutzgesetz unrühmliche Bekanntheit…. Read more »

Lahrer Stadtrat Jürgen Durke zu seinen Zielen

Der Name der PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ ist Programm. Ziel der Partei ist es soziale und ökologische Themen voran zu bringen und wie keine andere der etablierten Parteien den echten Tierschutz und das Tierrecht in das politische Geschehen mit einzubinden.