News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier findest du alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Wahlen in Berlin:

Die stabile Kraft für Tierschutzpolitik und Tierrechte in Berlin und bundesweit: die PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ fordert einen Umstieg auf pflanzliche Ernährung, das Ende von Tierqualindustrie und Tierversuchen, besseren ÖPNV, Sozialwohnungsbau, effektiven Klimaschutz und vieles mehr für eine lebenswerte Zukunft. Die taz im Interview mit Aída Spiegeler Castañeda, unserer Spitzenkandidatin… Read more »

Pferde sind wegen hoher Inflation in Not

Durch die Inflation geraten immer mehr Pferde und ihre Halter:innen in Not. Viele Menschen können sich ihr Pferd nicht mehr leisten und sehen sich gezwungen, es – meist schweren Herzens – abzugeben. Manche sind sogar so verzweifelt, dass sie gesunde Tiere einschläfern lassen wollen!

Gedenken und Mahnung: Stolpersteine pflegen

Damit die Stolpersteine und die Geschichten dahinter nicht in Vergessenheit geraten, werden diese hin und wieder geputzt und durch den neu entstandenen Glanz wird ihnen zu mehr Aufmerksamkeit verholfen.

Gedenken an die Opfer der Shoah – Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Zum heutigen Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer der Shoah nahm unser Fraktionsmitglied Roman Weber an der (Wieder-)Einweihung der Gedenktafel (nachdem diese von Rechten zerstört wurde) für den Rabbiner Löwenstamm und die aus dem jüdischen Altersheim deportierten Menschen in Spandau teil.

Ozonloch schließt sich weiter!

Das Expertengremium der „World Meteorological Organization“ meinte in seiner Presseerklärung vom 9. Januar 2023, dass die Verkleinerung des Ozonlochs 0,3–0,5°C der Erderwärmung bis 2100 verhindern könnte, wenn die Maßnahmen beibehalten werden.

Erfolgreiche Veggienale in Berlin!

Unser Stand sowie unser Vortrag bei der Veggienale waren ein großer Erfolg. Ricarda Scholz vom Berliner Landesvorstand berichtet von ihren Eindrücken: