News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Analyse zur Landtagswahl Bayern

von Martin Gramer   Die CSU ist wie in diesem Bundesland nicht anders zu erwarten, stärkste Partei geblieben, hat aber mit 37,2 %  ihr schlechtestes Wahlergebnis seit 1950 erzielt und muss sich dauerhaft daran gewöhnen, sich nicht mehr auf absolute Mehrheiten, wie es von 1962 bis 2008 der Fall war,… Read more »

Tierschutzpartei zieht in den oberbayrischen Bezirkstag ein.

Nach Jahren geduldiger Parteiarbeit und Wochen des harten Wahlkampfs mit unzähligen Gesprächen an Infoständen und beim Unterschriftensammeln wurde die Tierschutzpartei nun offiziell in den oberbayrischen Bezirkstag gewählt!

Armut – Ein Thema für Europa?

1992 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den Internationalen Tag der Armut. Mit dem „Welttag zur Überwindung der Armut“ sind drei Anliegen verbunden:

16. Oktober Welthungertag

Am 16. Oktober verschließen wir nicht mehr die Augen vor der Realität, sondern machen auf die Tatsache aufmerksam, dass in diesem Augenblick viele Menschen an Hunger leiden. Heute ist Welthungertag!

Information der Öffentlichkeit durch Leserbriefe

Leserbriefe sind eine gute Möglichkeit auf die Missstände in der Tierhaltung aufmerksam zu machen und viele Menschen -gerade auch die, die sich nicht in Tierschutzkreisen bewegen- zu erreichen.

Tierschutzpartei im Rat der Stadt Essen

Mit der langjährig im Tierschutz engagierten Ratsfrau Dr. Elisabeth van Heesch-Orgass ist unsere Partei ab sofort im Rat der Stadt Essen vertreten.

Das Ende der Kohle

Deutschland vollzieht eine Energiewende weg von fossilen Energieträgern hin zu den erneuerbaren. Denkt man an Kohle, kommt den meisten wahrscheinlich eine Dampfmaschine in den Sinn, vielleicht Dampfloks. Oder Kohlebriketts, wie sie unsere Ur-Großeltern noch zum Heizen benutzten. Die Kohle ist der Energieträger des 19. Jahrhunderts. Es folgten das Erdöl und… Read more »

Mediathek: Wir wollen ins Maximilianeum!

Horst Wester, Geschäftsführer des Landesverbandes Bayern, macht darauf aufmerksam, dass der Bayerische Rundfunk sämtliche „kleine“ Parteien filmerisch interviewt und vorgestellt hat – Titel: Wir wollen ins Maximilianeum!

SCHULE – BILDUNG – INKLUSION – Eine einzige Katastrophe

Die „Bildungsmisere“ ist wieder voll im Gespräch. Besonders im Bereich Rechtschreibung zeigen sich große Defizite. Viele Kinder sind schlecht in der Rechtschreibung, sind kaum in der Lage, einen Text mit nur wenigen Fehlern zu verfassen. Auch das fehlerfreie Abschreiben klappt häufig nicht mehr.