News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Mafiastrukturen im Energiesektor breiten sich aus – EU muss handeln!

Paralleljustiz, die ökologische, soziale, ethische und demokratische Regeln unterwandert, breitet sich seit vielen Jahren weltweit immer stärker aus und wird zum Geschäftsmodell für Konzerne und Kanzleien. Die Steuerzahler müssen dafür bezahlen – doch noch kann gegengesteuert werden!

Verliebt. Verlobt. Verfolgt.

War das Motto des Karlsruher ChristopherStreetDays (CSD), bei dem unser BAK LSBTTIQ und unser Landesverband Baden-Württemberg am vergangenen Samstag vertreten war.

Nachruf Sabine Kückelmann

geb. 10.12.1957 – gest. 30.05.2018 Die Tiere haben eine ihrer bedeutendsten Fürsprecherinnen verloren. Sabine Kückelmann, die Münchner Fotografin und Filmemacherin, ist im Alter von nur 60 Jahren nach langer Krankheit viel zu früh von uns gegangen.

Mehr Transparenz – artgerechte Tierhaltung

Wie sollen Fleischprodukte zukünftig gekennzeichnet werden?   Aus Sicht der Tierschutzpartei, in deren Grundsatzprogramm der Bio-vegane Landbau als Ziel festgeschrieben steht, gab es nicht viel zu erwarten von o. g. Veranstaltung, zu welcher Norwich Rüße MdL (Grüne) am Freitag, den 6. Juni 2018 in den Nordrheinwestfälischen Landtag eingeladen hatte. Immerhin… Read more »

Syrien – Krise und Krieg in Nahost

Vortrag/Diskussion im Landtag mit Nahostwissenschaftlerin Prof. Karin Kulow. Unser Leiter des BAK für Internationale Angelegenheiten und stellv. Generalsekretär, Martin Buschmann, folgte der Einladung in den Landtag von Sachsen-Anhalt.

Europäischer Gerichtshof erlaubt betäubungsloses Schlachten

Diese Woche bestätigte der EuGH in einem Urteil das betäubungslose rituelle Schlachten (Schächten), indem er eine Klage der islamischen Gemeinde Belgiens gegen ein seit 2015 in Belgien erlassenes Gesetz abwies, das sich auf die seit 2009 erlassene EU-Tierschutzgesetzgebung stützte.