News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Wahl-O-Mat und Europatag 2019 in Bonn

Am Samstag, den 04.05.2019, hat die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) die Vertreter*innen der Parteien eingeladen, die 2014 in das EU-Parlament gewählt wurden, um den Wahl-O-Mat zum Aufkleben – die analoge Version – auszuprobieren.

Abgeordnete der „Animal Welfare Party“ in England bestätigt!

Zum ersten Mal hat eine Tierpartei einen Sitz in einer britischen Wahl gewonnen … Unserer AWP-Ratsmitgliedin Jane Smith verteidigte erfolgreich ihren Stadtratssitz in Alsager mit satten 9,8% der Stimmen und schlug ALLE Kandidaten aus Labour und Conservative!

Freischaltung Wahl-O-Mat am 2. Mai 2019 in Berlin

Am 02. Mai um 11 Uhr wurde in Berlin, Unter den Linden 78, von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) der Wahl-O-Mat freigeschaltet. Auf dieser Pressekonferenz waren alle Spitzenkandidaten der Parteien, die bereits 2014 Kandidaten in das Europaparlament entsendet haben, anwesend. Natürlich waren unsere Spitzenkandidaten Martin Buschmann und Robert Gabel.

Ja zu Europa

Die PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ sieht in der Europäischen Union ein einzigartiges Friedensprojekt, das es zu bewahren und zu sichern gilt. Europa ist eine Idee, die es zu gestalten und weiter zu entwickeln gilt. Wir möchten, dass diese wunderbare Idee nicht kaputt gemacht wird von Nationalisten oder Industrielobbyisten. Von beiden… Read more »


Martin Buschmann und Susanne Berghoff

Veggienale in Hannover vom 27.- 28.04.2019

Vom 27.- 28.04. fand die Veggienale in Hannover statt. Betreut wurde der Stand von den Vorstandsmitgliedern des LV Niedersachsen.

Aus Liebe zum Schmetterling: Mühlen-Chef lässt Wiese stehen

Pressemitteilung des Landesverbandes Sachsen Christopher Rubin lässt nur noch einmal im Jahr seine Grünfläche mähen. Er will sie für die Insekten blühen lassen. Der Nabu kommt zum Auszählen – und sucht Nachahmer im Vogtland. („FP“, berichtet am 17.4.19 darüber)

Demo in Berlin am 11.05.2019 gegen EU-Tiertransporte

Mit folgendem Hinweis: Es besteht ggf die Möglichkeit, eine Gruppenreise ab Hannover mit der Bahn zu buchen. Kosten pro Person ca. 35 €. Bei Interesse bitte Mail an simone-oppermann@tierschutzpartei.de.