News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.



Der Landesvorstand NRW der Partei Mensch Umwelt Tierschutz

Erfolgreicher Landesparteitag in NRW

Der Landesparteitag in Nordrhein-Westfalen war eine Bestätigung der vergangen zwei Jahre intensiver Arbeit, in denen der alte Vorstand die Strukturen des Verbandes gestrafft und sich mit der Gründung von 22 Regionalgruppen und verschiedener Arbeitsgruppen, einer optimierten Social-Media-Arbeit, sowie der Berufung von themenspezifischen Sprecher*innen breiter und professioneller aufgestellt hat.


Unser LV NRW stellt einen Antrag auf Rechtshilfegesuch zur Befreiung der Tauben im ISS Dome

Tauben im ISS Dome -Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung

Tauben im ISS Dome – Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung Die Tauben im ISS Dome sorgen seit Wochen für Aufregung. Durch Löcher in den Netzen gelangen einzelne Tiere immer wieder in den ISS Dome, finden den Weg jedoch nicht wieder hinaus. Nach Angaben von Tierschützern, die den Umstand seit… Read more »

Landesparteitag am 01.09.2019 in Hannover

Beim Landesparteitag am 01.09.2019 in Hannover wurde der Landesvorstand jeweils einstimmig neu gewählt bzw. in einigen Positionen wiedergewählt. Den Vorsitz nimmt weiterhin Susanne Berghoff wahr. Als Schriftführerin wurde Simone Oppermann bestätigt. Die ehemalige Beisitzerin Beate Paprotny ist nunmehr Schatzmeisterin. Neu hinzugekommen sind die Beisitzer/innen Julia Thielert und Michael Sehlmeyer.

Mahnwache am 26.08.2019/ Warum die Teilnahme so wichtig ist

Wie versprochen, trafen wir uns am 26.08.2019 erneut vor dem Nds. Landwirtschaftsministerium, um gegen das System der Tierausbeutung und insbesondere die in Niedersachsen noch praktizierte Abfertigung von Tiertransporten in Drittländer zu demonstrieren. Wie auch beim letzten Mal begrüßte uns eine Pressesprecherin und wir pflegten einen emotionslosen Austausch unserer unterschiedlichen Rechtsmeinungen… Read more »


Foto: Pexels

Tierschutzpartei: Klare Absage an Erhöhung der Rehjagdquote

Verbot der Jagd überfällig – Verstaatlichung privater Großwaldflächen Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei – Landesverband NRW reagiert mit strikter Ablehnung auf die Forderung des Vorsitzenden des Waldbauernverbandes NRW, Freiherr Heereman, die sogenannte ‚Abschussquote‘ für Rot- und Rehwild zu verdoppeln.


https://greenerideal.com/news/environment/0911-burned-orangutan-dies-result-of-palm-oil-demand/

Ökozid unter Strafe stellen

Seit Tagen wüten im brasilianischen Regenwald so viele Feuer wir noch niemals zuvor. Sie entstehen nicht auf natürliche Weise, sondern wurden fast alle vom Menschen verursacht, teils durch gezielte Brandstiftung. Diese verbrecherische Brandrodung wird seit Jahren betrieben und immer schlimmer.


Wolfsexperte und Partei-Mitglied Jos de Bruin und Gabi Steegmann in der Wolfs-Auffangstation

Wolfstag bei wolves unlimited in Sonsbeck

Am 28.09.19 möchten wir Sie und Ihre Familie (Jugendliche ab 14 Jahren) gerne von 11:00 bis 17:00 zu einem informativen, offenen „Wolfstag“ in die Wolfs-Auffangstation nach Sonsbeck einladen!

Rekordbrände am Amazonas

Auf den Satellitenbildern sind die endlosen Rauchschwaden deutlich sichtbar. Der Regenwald am Amazonas steht in Flammen. Über 72.000 Brände wurden dieses Jahr schon gezählt, aktuell wüten die Feuer so schlimm wie noch nie. Über São Paulo verdunkelt sich der Himmel.