News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.



Foto: Justin Brindöpke (nicht vor Ort anwesend), Michael Badura, Angelika Remiszweski, Sebastian Everding (v.l.n.r.)

mitherzfuerdo – Landtagswahl 15. Mai 2022

Tierschutzpartei Dortmund nominiert Kandierende Unter strengen Hygieneauflagen fand an diesem Wochenende die Aufstellungsversammlung der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) in Dortmund statt. Dabei wurden für die Landtagswahlen im nächsten Frühjahr Kandidierende in allen vier Wahlkreisen nominiert.

Nur noch Zirkusse ohne Tiere in Rodgau

Die zwei Stadtverordneten Paula López Vicente und Fabian Schelsky konnten in Rodgau zwei Anträge im städtischen Parlament beschließen.

Mach mit beim Veganuary!

Guter Vorsatz für das kommende Jahr: Mal was Neues probieren! Wir als PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ unterstützen den Veganuary, weil es eine tolle Gelegenheit ist, auszuprobieren, wie gut tier-, umwelt- und klimafreundliches Essen schmeckt! Ihr könnt euch ganz unkompliziert jetzt anmelden und leckere kostenlose Rezepte und Ideen bekommen.

Solidarität mit Memorial International

Memorial International ist Russlands wichtigste Bürgerrechtsbewegung, die vor mehr als 30 Jahren gegründet wurde und deren Hauptaufgabe in der Aufarbeitung des stalinistischen Terrors, aber auch der Menschenrechtsverletzungen während des Tschetschenien-Krieges liegt. Nun wurde diese Organisation vom obersten russischen Gericht verboten.

+++++ EIN TIERARZT FÜR BEIRUT +++++

Eine Stadt, in der nichts mehr geht. Arbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit, brachliegende Infrastruktur, Hyper-Inflation – kaum jemand kümmert sich bei all dem noch um die unzähligen Tiere, die in den Straßen und Höfen ihr Dasein fristen.

Kämpf mit uns für ein böllerfreies Silvester!

Weihnachten ist vorbei und schon nähert sich der 31. Dezember. Wollt ihr auch, dass Silvester böllerfrei ohne unnötiges Tierleid begangen wird? Wünscht ihr euch auch einen friedvollen Jahreswechsel für alle Haus- und Wildtiere, aber auch lärmempfindliche Menschen, Umwelt und Klima?💚 – Dann zeigt es durch unseren Profilbildrahmen. Das geht ganz… Read more »

Wieder nur Bewährungsstrafen – trotz massiver Tierquälerei!

Siehe BR24 vom 14.12.2021: „Tierschutz-Verstöße in 43 Fällen: Dafür wurden drei Landwirte aus dem Oberallgäu jetzt zu Bewährungsstrafen verurteilt. Viele Rinder mussten notgeschlachtet werden, nachdem sie wochenlang unter gesundheitlichen Problemen gelitten hatten.“ Die Bewährungsstrafen im Allgäuer Tierskandal sind eindeutig viel zu wenig! Eine Stellungnahme unseres Landesverbands Bayern zu den Ereignissen:

Stundenlanger Todeskampf an unseren Küsten

Meerestiere leiden im Verborgenen – stundenlanger Todeskampf an unseren Küsten! Die jüngst veröffentlichte Recherche der SOKO Tierschutz zeigt, welches Tierleid an europäischen Küsten, konkret an der Nordsee, stattfindet und gestattet einen seltenen Einblick in die gesamte Brutalität dieser Industrie.

Online-Protestaktion gegen grausame Kälbertransporte

Musterbrief mit Anleitung und E-Mail-Adressen mit Schwerpunkt Kälbertransporte ab Ba-Wü und Plädoyer für die Förderung einer tierleidfreien und pflanzenbasierten Form der Landwirtschaft.