News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier findest du alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Tierschutz & Grundeinkommen

Die AG „Genug für alle!“, die die Europäische Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen koordiniert, lud Robert Gabel ein, um die Positionierung der PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ zum Bedingungslosen Grundeinkommen darzustellen. Robert Gabel erläutert, warum Tierschutzpolitik und BGE zusammengehören:

Keine Tiere in Zirkussen!

Ein weiteres Mal ist das unethische System der Tierausbeutung und Tierquälerei demaskiert worden! Vor Kurzem wurde nämlich der von der Tierschutzpartei Rodgau eingebrachte Beschluss zum Verbot von Zirkussen mit Tieren vom Verwaltungsgericht Darmstadt als rechtswidrig eingestuft.

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche

Am 24. April ist der internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche! Über 10 Millionen Tiere werden in der EU jährlich in Versuchslaboren gequält und getötet, obwohl es inzwischen moderne Methoden gibt, die verlässliche Ergebnisse liefern, ohne Tierleid zu verursachen.

Aufpassen beim Osterfeuer!

Nach dem – ursprünglich christlichen – Brauch werden jedes Jahr zu Ostern die sogenannten Osterfeuer entfacht. In einigen Regionen wird dabei eine Puppe oder ein Baumstamm verbrannt. Doch die Holz- und Reisighaufen, die allerlei Wildtiere wie Kaninchen, Igel, Vögel- und Insektenarten gerne als Unterschlupf nutzen, werden beim Abbrennen oft zur… Read more »

Wahlprogramm zur Landtagswahl NRW am 15. Mai 2022

Unsere Kandidierenden und den offiziellen Wahlspot findest du hier: https://www.tierschutzpartei.de/partei/wahl/landtagswahl-nordrhein-westfalen-2022/       Unser Wahlprogramm gibt es auch als PDF-Datei (400 kb). Mensch 1.1 Bildung – Chancengleichheit von Anfang an! Noch immer entscheiden Herkunft und sozialer Status in Deutschland über den schulischen Erfolg. Frühe Förderung muss bereits im Vorschulalter beginnen…. Read more »

Ich bin kein „Osterlamm“…

…sondern ein Kind, das leben will! Zu Ostern gehört es für viele Familien zur Tradition, Lammfleisch zu essen. Doch dahinter steckt immenses Tierleid!

09.04.2022 Demozug durch Aurich setzt Zeichen gegen grauenvolle Tiertransporte

350 Teilnehmer/innen zogen am Samstag, den 09.04.2022 durch Aurich, um ein Zeichen gegen grauenvolle Tiertransporte zu setzen. Die Veranstaltung „Schluss mit Tiertransporten“ wurde von den Ostfriesen gegen Tierleid und unserem Stadtratsabgeordneten aus Wiesmoor, Diedrich Kleen organisiert und fand die Unterstützung vieler namenhafter NGO’s.