News-Archiv

Neuigkeiten aus der Partei

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Pressemitteilungen der Partei, chronologisch sortiert.


Unermessliches Tierleid auf Dortmunder Tellern

Foie Gras im Menue Karussel 2021 Foie gras (Französisch für ‚fette Leber‘), im Deutschen als Stopfleber bezeichnet, ist eine kulinarische Spezialität, die aus der Leber von fünf bis sechs Monate alten Gänsen oder Enten gewonnen wird. Soweit die sachliche Beschreibung bei Wikipedia – Dahinter steht jedoch unendliches Tierleid!


(c) Vortex Bladeless

Windkraft auch ohne Rotorblätter nutzen

Innovativer Ansatz für die Energiewende Energie aus erneuerbaren Quellen wird bei Verbraucher*innen immer beliebter, doch nur die wenigsten möchten eine Windkraftanlage mit ihren gewaltigen Rotorblättern direkt vor der eigenen Haustür haben. Die Lautstärke, stroboskopartige Schlagschatten und der Tod von Wildvögeln führen dazu, dass diese Erzeuger von sauberer Energie regelmäßig in… Read more »

Unser Statement zur Landtagswahl in Baden-Württemberg

Das Landtagswahlsystem in Baden-Württemberg ist leider das mit Abstand undemokratischste in Deutschland. Es kennt keine Landesliste und lässt eine Partei nur in den Wahlkreisen antreten, in denen sie einen eigenen Kandidaten aufstellen und ausreichend Unterstützungsunterschriften sammeln konnte, was für kleine Parteien ungewöhnlich schlechte Wahlergebnisse bei extrem hohem Aufwand zur Folge… Read more »

Wir fordern einen Werbestopp für Fleisch!

„Jaja, Tierschutz ist gut und wichtig, aber was hat das mit Politik zu tun? Ihr könnt doch wohl kaum Fleisch verbieten…“ – Solche Sprüche hören wir immer wieder und sogar von manchen Tierrechts- und Tierschutzorganisationen. Doch diese Überlegung ist zu kurz gedacht!


Hühner in Bodenhaltung

Rasante Ausbreitung der Vogelgrippe in Niedersachsen

Also, wir können weiterhin die Haltung von Geflügel auf engstem Raum zulassen und so tun, als seien Hühner, Enten und Puten Lebensmittel. Dann nehmen wir billigend in Kauf, dass der Geflügelpest-Erreger (Influenza-A-Virus) irgendwann auf den Menschen überspringt. Wie bereits in Russland geschehen. Aber: Kein Grund zur Panik. Die Infektionen in… Read more »


Beispielfoto Bildquelle: Animal Angels e.V.
Fotoquelle: Animal Angels

Tierschutz und Spanien: Irrfahrt Hunderter Rinder auf dem Mittelmeer

Mehr als 850 Rinder (sieben bis acht Monate alte Kälber), die monatelang im Mittelmeer getrieben haben, sind nicht mehr transportfähig und sollten -laut einem vertraulichen Bericht von spanischen Regierungstierärzten- getötet werden.

Mahnwache gegen Kälber-Transporte in Stuttgart

„Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“ – aus diesem Grund versammelten sich am 17.02.2021 ca. 40 Aktivist*innen vor dem Landwirtschaftsministerium in Stuttgart, um gegen die Transporte von nicht entwöhnten Kälbern nach Spanien zu demonstrieren, die per Erlass vom 01.02.21 jetzt wieder erlaubt sind.

Video: Rentiere auf dünnem Eis

Wer sich mal richtig gruseln und hilflos fühlen möchte, guckt diesen Film. Dank des Klimawandels tauen die Permafrostböden in Sibirien. Dadurch entstehen u.a. riesige Krater, aus denen Methan entweicht. Die Erderwärmung befeuert sich somit selbst.

Ökologische Mittel gegen den Holzwurm

Es geht auch ohne Chemie Was im allgemeinen Sprachgebrauch als Holzwurm bezeichnet wird, sind tatsächlich gleich zwei verschiedene Holzschädlinge: Der gewöhnliche Nagekäfer (Anobium punctatum) und der Hausbock (Großer Holzwurm, Hylotrupes bajulus) bzw. deren Nachwuchs. Die wurmähnlichen Larven dieser Insektenarten ernähren sich dabei ausschließlich – wie der Name schon verrät –… Read more »