LaVo Bayern 2022

Landesverband Bayern

Geschäftsstelle

Tierschutzpartei Bayern
c/o Thomas Kreidemeier
Connollystraße 3 / 0M20
80809 München
Telefon: +49 1573 1648962
E-Mail: bayern@tierschutzpartei.de

Vorstand

Hintere Reihe, von links nach rechts: Gertraud Goetz-Volkmann (Geschäftsführerin), Helmut Wolff (Beisitzer), Gregor Schulze-Hädrich (Beisitzer), Stephan Schwolow (Beisitzer), Michael Krämer (Generalsekretär), Thomas Kreidemeier (Vorsitzender), Alexandra Loibl (Beisitzerin)

Vordere Reihe, von links nach rechts: Dr. Susanne Wittmann (Beisitzerin), Bernd Seidemann (Schatzmeister), Heidi Hierl-Schulze (Schriftführerin), Christoph Meiler (Beisitzer)

Nicht im Bild: Sandra Leona Scherzer (Beisitzerin)

Wahlen in Bayern 2023

Im Herbst 2023 stehen in Bayern die Landtags- und Bezirkswahlen an. Nähere Informationen dazu findet ihr hier.
Bereits jetzt sammeln wir dafür außerdem die notwendigen Unterstützungsunterschriften! Die Formulare findet ihr ebenfalls unter https://www.tierschutzpartei.de/wahlen-bayern-2023/.

Unsere Regionalgruppen

Regionalgruppe Bayerisch-Schwaben

Ansprechpartner:innen: Bastian Röhm & Miriam Broux
Mail: ulm@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Mittelfranken

Ansprechpartner: Heidi Hierl-Schulze
E-Mail: heidi-hierl-schulze@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe München / Oberbayern

Ansprechpartner:innen: Michael Krämer & Susanne Wittmann:
E-Mail: michael-kraemer@tierschutzpartei.de, susanne-wittmann@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Niederbayern

Ansprechpartner: Bernd Seidemann
E-Mail: bernd-seidemann@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Oberfranken

Ansprechpartner: komm. Helmut Wolff
E-Mail: helmut-wolff@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Oberpfalz

Ansprechpartner: komm. Helmut Wolff
E-Mail: helmut-wolff@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Unterfranken

Ansprechpartner: komm. Helmut Wolff
E-Mail: helmut-wolff@tierschutzpartei.de

Weitere Ansprechpartnerin: Carina Brendler
E-Mail: carinabrendler-1992@web.de

Satzung

Der Landesverband Bayern hat eine eigene Satzung-LV-Bayern. Diese gilt ergänzend zur Bundessatzung.

Artikel

Nachfolgend findest du alle Artikel, die unseren Landesverband Bayern betroffen:

Horst Wester auf dem Weg zum „Schweinehochhaus“ in Maasdorf

Etappe 2: Windsbach-Nürnberg-Lorenzkirche am 28.05.2016 „WIR WARTEN AUF HORST“ Auch wenn nicht alles so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt hatten, so können wir doch auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken und konnten noch einmal, gemeinsam mit Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. die Werbetrommel für die Großdemo am 11.06. rühren:… Read more »

Demo vor dem Zirkus Voyage in Nürnberg-Höfen am 20.05.2016

LV Bayern in Aktion Premiere des Nürnberger Gastspiels von Zirkus Voyage, der mit ca. 80 Tieren (4 Elefanten, 3 Zebras, weißen Tigern, 2 Giraffen, Kamelen, einem Flusspferd u.v.a.m.) anreiste. In der Vorstellung traten gerade mal 5 Artisten auf. Das private, sehr „steinige“ und unwirtliche Gelände mit den Freigehegen für Zebras,… Read more »

„HERZ STATT HASS“ – NOnügida Nürnberg!

LV Bayern in Aktion Aufruf durch NOnügida (ein Zusammenschluß zwischen den verschiedensten politisch aktiven Spektren gegen Nazi-Aufmärsche, gegen Pegida, gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Nationalismus und für Flüchtlingsrechte.): Die extreme Rechte, Pegida Nürnberg wollte am 6. Mai wieder einmal durch Nürnberg, durch die Nordstadt vom Rathenauplatz zum Kaulbachplatz marschieren und ihre… Read more »

Demonstration und Infostände zum „Tag der Abschaffung der Tierversuche“ (24.04.2016)

LV Bayern in Aktion Gemeinsam mit Ärzte gegen Tierversuche AG Erlangen und Bamberg, Menschen für Tierrechte e.V. Nürnberg haben wir (MUT Regionalgruppe Nürnberg) uns an der o.g. Veranstaltung aktiv beteiligt. Leider haben wir einen ganz „schlechten“ Tag erwischt … „fieser“ Nieselregen bei Auf- und Abbau der Infostände, dem Protestzug vom… Read more »

Tierfreier Zirkus Moskau in Nürnberg

LV Bayern in Aktion Wir … eine Gemeinschaft von Tierrechtlern/Tierschützern aus Nürnberg und Umgebung … tun, was wir sagen und wir „meckern“ nicht nur, sondern erkennen auch positive Veränderungen an. Und so haben wir am 03.04.2016 mit einer ersten Gruppe demonstrativ den Zirkus Moskau, zur Abendvorstellung besucht. Der Zirkus verzichtet… Read more »

Vegane Ostern 2016

Wie willst Du Ostern verbringen? Mit Eiern und Lamm- oder Kaninchenbraten oder lebensbejahend und friedlich und damit vegan? Am kommenden Samstag, den 19. März, werden sich diverse namhafte Organisationen auf dem Karlsplatz / Stachus in München treffen und über Massentierhaltung und deren Folgen aufklären. Dabei soll die vegane Ernährung mit… Read more »


Foto: Mitglieder aus den Landesverbänden Hessen, BaWü, NRW und Bayern

150 Jagdgegner formieren sich gegen Bouffier

04. November 2015: Der verehrte Ministerpräsident Hessens, Volker Bouffier, lädt zur Gesellschaftsjagd und 150 Jagdgegner plus Presse kommen dieser Einladung nach. Die lautstarken Proteste im Vorfeld ignoriert Herr Bouffier, die Kritik vom Bund der Steuerzahler, eine solche Unterhaltungsjagd, finanziert durch Steuergelder (ca. 22.000 Euro, ohne die Polizeipräsenz von rund 200… Read more »

Mitgliederversammlung (MV) des Landesverbandes Bayern am 24.10.2015

Schwerpunkt der gestrigen MV war turnusmäßig natürlich die Vorstandswahl. Nach politischem und finanziellen Rechenschaftsbericht und der einstimmigen Entlastung des alten Vorstandes wurde das neue Vorstandsteam zusammengestellt: Horst Wester konnte in seinem Rechenschaftsbericht von zahlreichen Aktionen, Demoteilnahmen, Petitionen etc. berichten, die im Jahr 2015 bereits unter Beteiligung des LV Bayern abgelaufen… Read more »

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gibt sich die Ehre

Pressemitteilung des BAK Jagd & Angeln Am 04.11.15 findet in Hessen eine durch Steuergelder finanzierte Staatsjagd statt. Gastgeber dieser Jagd ist der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier. Hintergrund dieser Veranstaltung ist das Sammeln von Spendergeldern für einen gemeinnützigen Zweck. Grundsätzlich steht der Bundesarbeitskreis Jagd & Angeln dem Sammeln von Spendengeldern positiv… Read more »


Bildquelle: Der Petition entnommen!

Wildtierverbot bei Zirkussen in Würzburg und Schweinfurt gefordert!

Petitionen Die Regionalgruppe Mainfranken der Partei Mensch Umwelt Tierschutz hat zwei Petitionen verfasst, die sich einmal an die Stadt Würzburg und zum anderen an die Stadt Schweinfurt richten. Inhalt beider ist das Wildtierverbot bei Zirkussen auf dem jeweiligen Stadtgebiet. Bitte unterschreiben und verbreiten Sie die Petitionen. Danke! Keine Genehmigungen mehr… Read more »