Landesverband Nordrhein-Westfalen

Landesgeschäftsstelle

Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei
Landesverband NRW
Angelika Remiszewski
Von-der-Recke-Str. 5

44137 Dortmund

Telefon: 0176-81917448

 

Landesvorstand

Landesschriftführerin: Angelika Remiszewski

Beisitzer:

Sascha Stinder

Andreas Alteweyer

Simone Trauten-Malek

Joel Bent

 

LSBTTIQ-Beauftragter: Joel Bent

Sprecherin Gesundheit & Soziales: Andrea Dörner

Schulpolitische Sprecherin: Angelika Remiszewski

Wolfsexperte NRW: Jos de Bruin

Satzung

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen hat eine eigene Satzung-LV-NRW_2019. Diese gilt ergänzend zur Bundessatzung.

Hier finden Sie die Positionspapiere des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.

 

Hier geht es zu unseren Regionalgruppen und Kreisverbänden

Informationen zu unseren Landesarbeitsgruppen (LAG)

 

Artikel

Nachfolgend finden Sie alle Artikel, die vom Landesverband Nordrhein-Westfalen veröffentlicht wurden:


Aufruf eine Email an den Landtag NRW zu versenden, Frischling im Wald

Email-Aktion an den Landtag NRW!

+++ EMAIL-AKTION +++ Der Landtag NRW hat eine außerordentliche Jagdverordnung beschlossen, über die der Umweltausschuss in Kürze beraten soll.


Einsame Stadttaube im Strassengraben

Internationale Brieftaubenmesse in Dortmund – LV NRW

An diesem Wochenende werden in Dortmund über 12.000 Besucher bei der internationalen Brieftaubenmesse erwartet. Der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter verkündet einmal mehr mit Stolz, dass es sich bei der Veranstaltung mit 200 Ausstellern aus ganz Europa und Asien um die weltgrößte Ausstellung dieser Art handelt, bei der in diesem Jahr neben… Read more »


Schimpanse in Gefangenschaft

Krefelder Zoo – Tierschutzpartei NRW fordert umfassende Aufklärung und Konsequenzen

Feuertod gefangener Zoo-Affen wirft viele Fragen auf – Tragödie an Silvester Fassungslosigkeit, Entsetzen, tiefe Trauer – und Wut. Wut über das unnötige Sterben Dutzender Affen, tierischer Mitgeschöpfe, die zum Menschenvergnügen in Gefangenschaft im Krefelder Zoo leben mussten – und wiederum für ein Menschenvergnügen, Feuerwerk/Feuerlaternen an Silvester ihr Leben lassen mussten.

Schlachthof Düren

Sandra Lück, Landes- und Bundesvorsitzende der Tierschutzpartei, erstattet Strafanzeige gegen Betreiber des Schlachthof Dürens Nach etlichen Monaten der zähen Kommunikation mit dem Veterinäramt Düren erstattet Sandra Lück, Landes- und Bundesvorsitzende der Tierschutzpartei, Strafanzeige gegen den Betreiber des Schlachthof Dürens, die Frenken GmbH bei der Staatsanwaltschaft Aachen.


"Mensch und Tier" - Katholisches Forum

Regionalgruppe Dortmund lädt zum Vortrag des Katholischen Forums ein

Vortrag Ethik und Tierrechte: Tiere mit theologischen Augen sehen!   Am Mittwoch, dem 18.12.2019 lädt die Tierschutzpartei Dortmund zum Vortrag des Katholischen Forums (in Kooperation mit dem Katholischen Institut für Theologie der Technischen Universität Dortmund) ein.


Professor Dr. Stefan Orgass
Professor Dr. Stefan Orgass

Werdener Folkwang-Professor in Landespolitik berufen

Tierschutzpartei NRW wählt neuen landespolitischen Sprecher für Kunst und Kultur Prof. Dr. Stefan Orgass, seit 1998 Professor für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Folkwang Universität der Künste, wurde aktuell vom Landesvorstand der Tierschutzpartei NRW zum neuen landespolitischen Sprecher für Kunst und Kultur gewählt.


Justitia zeigt Siegt vor Gericht

Einstweilige Verfügung gegen Stadt Gelsenkirchen

Stadt Gelsenkirchen verliert vor dem OVG – Umweltveranstaltung der Tierschutzpartei NRW findet statt Am 18.November erhielt die Tierschutzpartei NRW einen von der Stadt Gelsenkirchen unterzeichneten Nutzungsvertrag für ihre geplante Umweltveranstaltung in der Aula der Gesamtschule Buer-Mitte. Das „Tribunal gegen die legalisierte Vielfach-Vergiftung im Giftdreieck Emscher-Lippe“, zu dem die Tierschutzpartei gemeinsam… Read more »


Vorstand des Kreisverband Essen
Der Vorstand des neu gegründeten Kreisverband Essen

Gründungsversammlung des Kreisverbandes Essen

Tierschutzpartei Essen wählt Vorstand – und macht sich startklar für die Kommunalwahl Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei NRW lud in dieser Woche die Essener Parteimitglieder zur Gründungsversammlung des neuen Kreisverbandes Essen in das Borbecker Café Fleischlos.