Suchergebnisse für: Artensterben

Aktion zum Artensterben in Waiblingen

Am gestrigen Samstag, 28.07.2018, haben unsere beiden Mitglieder Julia Papadopoulos und Özer Sahin in der Waiblinger Innenstadt einen Infostand zum Thema Artenschutz veranstaltet. Unterstützt wurden sie dabei von unserem Bundes- und Landesvorsitzenden Matthias Ebner.

EU-Agrarsubventionen zementieren Tierqual, Naturzerstörung, Artensterben

Der Haushalt der Europäischen Union beträgt 160 Milliarden Euro. Mit rund 40 % ist der größte Posten die Subventionierung der Landwirtschaft. Die Agrarsubventionen geraten nun immer stärker in die Kritik, weil sie in die falschen Hände gelangen. Risiken, Schäden und Qualen maximieren sich daher, was zusätzliche Kosten verursacht.

Artensterben

Die Vielfalt geht zurück – Aktion in Sachsen gestartet: Bunte Wiesen für Schmetterlinge Laut Freie Presse vom 21.05.2015 stellte in dieser Woche das Bundesamt für Naturschutz (BfN) den ersten umfassenden Artenschutz-Report vor. Daraus geht hervor, dass jede dritte untersuchte Art in Deutschland gefährdet ist. Ob Rebhuhn oder Wildbiene: „Der Zustand… Read more »

Kurzmeldung zum Artensterben

Jane Goodall warnt vor baldigem Aussterben der Menschenaffen Die Umweltaktivistin Jane Goodall warnt von einem Aussterben der Menschenaffen in den kommenden Jahrzehnten. „Wenn wir nichts dagegen unternehmen, werden die Menschenaffen aufgrund der Zerstörung ihres Lebensraums und des illegalen Handels verschwinden“, sagte Goodall bei der Vorstellung ihres neuen Buchs „Seeds of… Read more »

Beschleunigtes Artensterben – „Die Wildnis gerät unter die Räder des grünen Fortschritts“

Als Folge des hohen Pestizid-Einsatzes in der Landwirtschaft sind Insekten hierzulande stark zurückgegangen. Bis zu 42 Prozent könnten aussterben, befürchten Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums. Stark gefährdet sind alle Tierarten, die sich von Insekten ernähren: viele Singvögel, Frösche, Eidechsen, Schlangen, Igel und Fledermäuse. Umweltpolitik ist heutzutage so sehr einseitig auf die „Energiewende“… Read more »

Dramatisches Artensterben

Der Abschied von der Biodiversität hat begonnen! Laut Deutschlandfunk verschwinden täglich mehr als 100 Tier- und Pflanzenarten für immer von diesem Planeten. Zwar haben sich fast alle Staaten der Erde in einem Abkommen verpflichtet, geeignete Maßnahmen zum Schutz der Artenvielfalt zu ergreifen, aber die Realität sieht anders aus, denn das… Read more »

Welt-Zoonosen-Tag 2020

Heute ist der Welt-Zoonosen-Tag! Die Tierausbeutung fällt uns auf die Füße und wird in Form von Seuchen zu einer Gefahr für den Menschen. Eine der ältesten, die Pest, und heute Corona zählen wohl zu den allgemein bekanntesten Zoonosen. Fast 70 % aller Infektionskrankheiten beim Menschen stammen ursprünglich von Tieren. Ein… Read more »