Landesverband Baden-Württemberg

Der amtierende Landesvorstand

Der amtierende Landesvorstand, wie er am 23.10.2016 gewählt wurde

Aktuelles

Alles rund um die Bundestagswahl 2017 erfahren Sie auf unserer Sonderseite zur Bundestagswahl.

Geschäftsstelle (inhaltlich verantwortlich)

Postfach 20
75231 Tiefenbronn
Telefon: 0160 90 15 33 20
E-Mail: baden-wuerttemberg@tierschutzpartei.de

Vorstand

Gemeinsam vertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder

1. Vorsitzender: Matthias Ebner
2. Vorsitzende: Coryn Weber-Castoldi

Im Ausnahmefall zu zweit vertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder

Schatzmeisterin: Sonia-Ellen Hoesl
Schriftführer: Matthias Gottfried
Generalsekretärin: Patricia Kopietz
Geschäftsführerin: Dr. Jessica Frank

Weitere Mitglieder des erweiterten Vorstandes

Stellv. Schatzmeisterin: Dr. Katrin Wiegand
Stellv. Schriftführer: Angelo Lázaro Colucci

Beisitzer_innen

Robin Margic, Lisa Dengler, Nicola Zimmermann

Satzung

Der Landesverband Baden-Württemberg hat eine eigene Landessatzung. Diese gilt ergänzend zur Bundessatzung.

Artikel

Nachfolgend finden Sie alle Artikel, die vom Landesverband Baden-Württemberg veröffentlicht wurden:

Tierquälerei: Tierschutzpartei stellt Strafanzeige gegen Circus Krone

Pressemitteilung vom 21.05.2016 Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) hat am 17. Mai bei der Stadt Landau Strafanzeige gegen Frau Christel Sembach-Krone, vertretungsberechtigte Geschäftsführerin von Circus Krone, erstattet. Die Leiterin des Bundesarbeitskreises „Tiere in der Unterhaltungsbranche“ der Tierschutzpartei, Patricia Kopietz, hat sich von dem Zustand der Tiere im Circus Krone… Read more »


So wird am Tübinger "Nadelöhr" in nächster Zeit kein Schwan mehr auf einem Schwanennest zu sehen sein, denn es wurde zerstört.

Tierschutzpartei verurteilt Schwanennest-Zerstörung am Tübinger Nadelöhr

Pressemitteilung / 17.05.2016 Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) verurteilt die Zerstörung des Schwanen-Nistplatzes am Nadelöhr unter der Neckarbrücke in Tübingen im Vorfeld des Stocherkahnrennens auf das Schärfste. „Mit der Umsiedlung der Eier in ein anderes Schwanengelege ist einem wertebezogenen Tierschutzgedanken nicht Genüge getan“, kritisiert der Bundesvorsitzende Matthias Ebner, der… Read more »

Mahnwache gegen Circus Krone in Karlsruhe

Am vergangenen Samstag, 30. April 2016, organisierten die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) in Karlsruhe, zur erneut zugelassenen Gastierungserlaubnis von Zirkus Krone, eine in zwei Teile gegliederte Mahnwache. Start der Mahnwache war um 14 Uhr, da um 15 Uhr die erste Vorstellung des Zirkus, an diesem Tag stattfand. Überwältigt hat… Read more »


Grün-Schwarz wird gelegentlich als Kiwi-Koalition bezeichnet.

Grün-Schwarze Landesregierung – Zugeständnisse zu Lasten der Menschen und der Tiere

Pressemitteilung LV Baden-Württemberg / 03.05.2016 Der Landesvorstand der PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei) hat mit Bestürzen zur Kenntnis genommen, dass das Wissenschaftsministerium laut FAZ1 sowie Grünen-internen Kreisen in den Händen der Grünen Theresia Bauer bleiben wird. Die Ministerin war in der letzten Legislaturperiode vor allem durch ihren tierversuchsfreundlichen Kurs aufgefallen,… Read more »

Nachgestellter Tierversuch in Fußgängerzone in Pforzheim

Anlässlich des Internationalen Tages zur Abschaffung der Tierversuche (24.04.), der 1979 von der englischen National Anti-Vivisection Society (NAVS) ins Leben gerufen wurde, gab es am 23.04.2016 bundesweit ca. 30 Informationsstände und andere Aktionen von vielen engagierten Aktivisten. Die Tierschutzpartei stellte in Pforzheim ein beeindruckendes Schauspiel dar, welches in kurzer Inszenierung… Read more »

Offener Brief zum Thema „Keine Wildtiere im Zirkus!“

An den Bürgermeister von Freiburg                                                                    Freiburg, im April 2016 Herrn Otto Neideck Fahnenbergplatz 4 79098 Freiburg Sehr geehrter Herr Neideck, im August 2015 überreichten wir Ihnen unsere Petition mit mehr als 1500 Unterschriften und der Forderung, Zirkussen mit Wildtieren zukünftig keine Gastspielerlaubnis in Freiburg mehr zu erteilen. In unserem Gespräch… Read more »

Stuttgarter Nachrichten über kleine Parteien

Am 12. März 2016, also einen Tag vor der Landtagswahl, erschien ein Artikel über den Wahlkampf der kleinen Parteien in den Stuttgarter Nachrichten (leider nur in der Print-Version). Im Vorfeld dazu hatte der Redakteur u. a. mit unserem Landesvorsitzenden Matthias Ebner gesprochen. Nachfolgend ein Bild von dem Artikel, der hier… Read more »

Tierquälerei? Die Polizei ermittelt…

Welch abscheuliche Nachricht! Unbekannte haben bei Calw in Baden-Württemberg drei tote Füchse in einem Bachlauf entsorgt. Jedes Tier war an einem Strick festgebunden. Die Polizei Calw ermittelt und nimmt Hinweise unter 07051/161-0 entgegen, um den oder die Täter zu fassen. Hier zu den Details. Bitte verbreiten Sie diese Nachricht. Danke!… Read more »

Traueranzeige in der Pforzheimer Zeitung

Anlässlich des Oster-Festes, zu dem leider viele Menschen Lämmer töten lassen und essen, hat der Landesvorstand Baden-Württemberg diese Anzeige in der Pforzheimer Zeitung geschalten. Wir hoffen, dass sie möglichst viele Menschen erreicht hat. Tipp: Traueranzeigen werden von vielen Menschen gelesen; greifen Sie deshalb unsere Aktion auf und schalten Sie beim… Read more »

Kein Segen für Tiermord!

Mehr als 120 Aktivist_innen demonstrierten am 26.03.2016 gegen die tierfeindliche Lehre der Kirche direkt vor dem Kölner Dom. Vertreter der Tierschutzpartei aus NRW, Baden-Württemberg und Hamburg waren dabei. Die kirchlichen Festtage sind heute die größten Schlachtfeste der Welt! Was ist daran bitte christlich? Vielen Dank an ALLE Teilnehmer_innen und Orgas!… Read more »