Landesverband Niedersachsen

Geschäftsstelle

Susanne Berghoff
Schützenstr. 18
27624 Geestland-Großenhain
Telefon: 04765/4443756
Fax: 04765/4443758
E-Mail: niedersachsen (at) tierschutzpartei.de

Vorstand

Vorsitzende: Susanne Berghoff
Schatzmeisterin: Beate Paprotny
Schriftführerin: Simone Oppermann
Beisitzer: Michael Sehlmeyer

Unsere Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Partei.Mensch.Umwelt.Tierschutz.LV.Niedersachsen/

Unsere Regionalgruppen

Regionalgruppe Geestland
Regionalgruppenleitung: Susanne Berghoff
Kontakt: rg-geestland@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Hannover / Hildesheim 
Regionalgruppenleitung: Beate Paprotny
Kontakt: rg-hannover-hildesheim@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Ammerland/Umzu
Regionalgruppenleitung: Susanne Berghoff
Kontakt: susanne-berghoff@tierschutzpartei.de

Regionalgruppe Schaumburg
Regionalgruppenleitung: Susanne Berghoff
Kontakt: rg-schaumburg@tierschutzpartei.de

Unser Spreadshirtshop

Besuchen Sie den Spreadshirt-Shop des Landesverbandes Niedersachsen

Satzung

Der Landesverband Niedersachsen hat eine eigene Satzung LV Nds 2019. Diese gilt ergänzend zur Bundessatzung.

Artikel

Nachfolgend finden Sie alle Artikel, die vom Landesverband Niedersachsen veröffentlicht wurden:

Niedersachsen zur BTW zugelassen

Die PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ wird in Niedersachsen für den Bundestag wählbar sein. Ein entsprechender Beschluss wurde heute vom Landeswahlausschuss einstimmig gefasst. Tierrechte in die Parlamente!!! Simone Oppermann

Niedersächsische Landeswahlleiterin bestätigt fristgerechte Einreichung der Landesliste für BTW

Vielen Dank an alle, die uns beim Sammeln der Unterstützungsunterschriften für die Bundestagswahl geholfen haben und an alle, die für uns unterschrieben haben. Die Niedersächsische Landeswahlleiterin hat uns gegenüber schriftlich bestätigt, dass die angeforderten Unterlagen zur Landesliste für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fristgerecht eingereicht wurden. Die von ihr… Read more »

Rock for Animal Rights in Offenwarden

Die Vorbereitungen für die Veranstaltung Rock for Animal Rights in Offenwarden sind inzwischen abgeschlossen. Dort gibt es gute Musik für einen guten Zweck, viele Informationen rund um Tierschutz und Tierrechte und natürlich auch erstklassige Verpflegung. An unserem Stand steht Susanne Berghoff für Gespräche zur Verfügung. Simone Oppermann / Landesvorstand Niedersachsen

Gespräch mit Karsten Meyer über demeter, die Bio Branche und die Verbraucher

Karsten Meyer ist Diplom-Biologe und hat eine Ausbildung zum Landwirt gemacht. Heute betreibt er den Hofladen Lütjen, der zum Demeterverband gehört und ganz idyllisch, ein wenig versteckt im Teufelsmoor im Landkreis Osterholz-Scharmbeck liegt. In dem kleinen Hofladen gibt es neben einer Fleisch- und Käsetheke mit artgerechten Bio-Produkten, ein reiches Angebot… Read more »

Offener Brief an den Zoo Hannover

An den Geschäftsführer Herrn Casdorff, dem zoologischen Leiter Herrn Brunsing und dem Regionspräsident Jagau Der Zoo Hannover besteht seit über 150 Jahren und ist nun Gegenstand eines medialen Shitstorms. Die Recherche von Peta und die Videoaufnahmen, die Gewalt gegen Elefanten zeigen sind ein PR-GAU und ein Desaster für das Marketing… Read more »


Fotoquelle: Peta

Wird dem Zoo eine Sonderstellung bei der Verbandsklage in Niedersachsen eingeräumt?

Einen Tag nach Bekanntwerden der Elefanten-Quälerei im Zoo Hannover wurde das Verbandsklagerecht im Landtag behandelt. (Wir berichteten gestern von der aktuellen Undercover-Recherche von Peta mit dem dazugehörigen Protest.) Simone Oppermann vom LV Niedersachsen stellt nun folgende Frage dazu: Wird dem Zoo eine Sonderstellung bei der Verbandsklage in Niedersachsen eingeräumt? Auf… Read more »

Das „Blaue Wunder“ auf dem Lindener Berg

Das „Blaue Wunder“ ist eigentlich der Blumenpracht der Scilla-Blüte, die auf dem alten Friedhof des Lindener Berges jedes Jahr Scharen von Besuchern anlockt, geschuldet. Und wie immer findet zeitgleich ein verkaufsoffener Sonntag mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten statt. Rund um den Lindener Markt locken zudem verschiedene Stände und Gruppen zu einem… Read more »