„Der wahre Schuldige mit enormer Macht ist der Verbraucher“

Und immer aktuell, weil konsumiert wird täglich!

Industrie und Handel wecken einen Bedarf, sie möchten Umsatz mit Hilfe des Verbrauchers, des Konsumenten. Auf der anderen Seite reagiert der Handel sowie die Industrie auf den Verbraucher, der bedient werden will. So funktioniert die Marktwirtschaft. So entwickeln sich auch Trends. So entwickelt sich ein Haben-Muss, ein Up-to-date, was einen erhöhten Konsum zur Folge hat.

Zum Artikel… »

100.000 Unterschriften – Tierschutzpartei übergibt Petition für Straßentiere in Brüssel

Pressemitteilung / 20.03.2019

Tötungen ausschließende Straßentierkonzepte, Finanzierung von Kastrationsprojekten, Unterstützung von Tierheimen und Förderung der Adoptionen und Kontrollen über die zweckgebundene Verwendung finanzieller Mittel zur tiergerechten und nachhaltigen Eindämmung der Streunerpopulation in den europäischen Mitgliedsstaaten: Das sind die Forderungen der PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ – Tierschutzpartei an die EU.

Zum Artikel… »

Sachsen sozial, umwelt- und tierfreundlich machen!

Pressemitteilung des LV Sachsen / 19.03.2019

Am 1. September wird auch in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Die PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ – Tierschutzpartei wird auch diesmal wieder mit einer Liste antreten, und dafür kämpfen, dass Tierrechte, Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit im Parlament eine hörbare Stimme bekommen.

Zum Artikel… »

Bewusst einkaufen – bewusst konsumieren

Fragt man Verbraucher danach, was Ihnen beim Essen wichtig ist, legen alle großen Wert auf guten Geschmack und gesunde Lebensmittel. Auch über die Herkunft der Waren macht sich inzwischen fast jeder Gedanken, vor allem beim Fleisch. In einer Umfrage des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fanden es 70% der Befragten sehr wichtig, dass Tiere artgerecht gehalten werden. Und 74% haben vor, ihren Fleischkonsum zu verringern.

Zum Artikel… »

They are us. – Trauer um die Opfer von Christchurch

Mucad ist eines der 50 Opfer des völkisch-rechtsextremen Terroristen in Christchurch

Wir trauern um die Toten des Anschlags im neuseeländischen Christchurch. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und den Verletzten und Überlebenden, die fortan mit den Erinnerungen an diese monströse Tat leben müssen.

Diese Tat war Ergebnis Zum Artikel… »

Steuergerechtigkeit auch für Internetriesen

Jeder Unternehmer in Deutschland zahlt Steuern, in der Regel beinahe 30%. Jeder Arbeitnehmer in Deutschland zahlt ebenfalls Steuern, vom Einkommen gehen je nach seiner Höhe 14% bis 42% an den Staat. Mit diesen Geldern finanzieren die Kommunen, die Länder und die Bundesregierung ihre Ausgaben, die die Grundlage unseres Zusammenlebens als Gemeinschaft bilden.

Zum Artikel… »

Illegalen Welpenhandel stoppen

Nicht nur mit Rauschgift, Waffenschmuggel und Menschenhandel verdienen mafiöse Clans Unsummen, auch die illegale Zucht und der Verkauf von Hunden sind ein lukratives Geschäft. In Osteuropa werden unter schrecklichen Bedingungen Muttertiere in „Vermehrer-Stationen“ gehalten, um am laufenden Band Nachwuchs zu produzieren.

Zum Artikel… »

15. März – Tag der Rückengesundheit

Macht es wie die Katze! Besonders für Menschen, die den ganzen Tag im Büro sitzen, hilft Stretching gegen Muskelverspannungen.
Wer sich nur wenig bewegt, muss mit chronischen Verspannungen rechnen. Rückenschmerzen und eine zunehmend eingeschränkte Beweglichkeit der Wirbelsäule sind oft die Folge. Nicht ohne Grund gehören Rückenschmerzen in unserer Zivilisation zu den häufigsten Gründen für Krankschreibungen. Zum Artikel… »

Klimaproteste weiten sich aus

Die Proteste der internationalen „Fridays for Future”-Bewegung reißen nicht ab. Für den Freitag dieser Woche (15.03.) sind weltweit über 450 Demonstrationen angesetzt. In über 50 Ländern werden Zehntausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum „Earth Strike“ auf die Straße gehen, um für die Zukunft dieses Planeten zu kämpfen. Sie fordern dazu auf, den Klimwandel endlich ernst zu nehmen und so schnell wie möglich die Emission von Treibhausgasen deutlich zu reduzieren.

Zum Artikel… »

„Neue EU-Urheberrechtsreform zerstört das freie Internet!“

Urheberrecht ist wichtig und sollte gut geschützt werden. Allerdings darf es niemals zur Zensur kommen oder sogar die Meinungsfreiheit einschränken. Die Europäische Union plant eine neue Urheberrechtsreform und diese steht kurz vor der finalen Abstimmung im Europäischen Parlament. Allerdings sorgen drei Artikel in der Urheberrechtsreform für großen Unmut in der Bevölkerung, vor allem bei der Jugend.

Der Artikel 13 (Entwurf über digitale Binnenmarkt-Richtlinie des EU-Parlaments) ist für die Jugendorganisation der Tierschutzpartei eine Katastrophe Zum Artikel… »

Auf in die „heiße Phase“!

In wenigen Tagen endet die Frist der Abgabe der Unterstützerunterschriften für die Tierschutzpartei zur Teilnahme an der Kommunalwahl / Stadtratswahl in Zwickau / Sachsen. Mindestens 160 Unterschriften sind für eine Teilnahme erforderlich. Zum Artikel… »

24 Kandidierende der Tierschutzpartei in Vorpommern-Greifswald!

Sind Umwelt- und Tierschutz kommunale Themen? Selbstverständlich! Auf der kommunalen Ebene werden etliche Entscheidungen getroffen, die unsere Natur erhalten oder weiter zerstören können oder die für tausende Tiere Tod oder Leben bedeuten können. „Die Politik der unsäglichen Baumfällungen in unserer Stadt macht mich wütend“, sagt bspw. Peter Hartmann, der zur Bürgerschaftswahl antritt. Zum Artikel… »

Ehrgeizige Klimaziele durchsetzen!

Der nun vorliegende Entwurf für das neue Klimaschutzgesetz sieht vor, dass Deutschland seine Treibhausgasemissionen um 95% gegenüber 1990 zurückfährt. Bisher war noch eine Spanne von 80 bis 95% erlaubt gewesen.

Zum Artikel… »