Hier und auf www.robertgabel.de finden Sie zu Dokumentationszwecken eine (unvollständige) Übersicht der Texte von bzw. Berichte über Robert Gabel:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manifest: Worum geht es der internationalen Tierschutzbewegung?

Was ist dran an „Tierliebe und Menschenhass“ im politischen Tierschutz?

Willkommen im Jahrzehnt der Tierschutzpolitik!

Glaube, Liebe, Hoffnung – warum die agrarpolitische Wende in Greifswald beginnt

Live-Stream aus der Greifswalder Bürgerschaft

Greifswalder Robert Gabel zum Bundesvorsitzenden der Tierschutzpartei gewählt

Greifswald plant Kriterien für Agrar-Pachtverträge

Greifswalder Tierschützer geht nach Brüssel

Insektensterben: Greifswald prüft Bienenhaltestellen in der Stadt

Kommt mit Gabel ein Greifswalder ins EU-Parlament?

Porträt im „Vorpommern Magazin“

Kreistag erlebt blaues Wunder

Greifswalder Parteien auf Partnersuche in der Bürgerschaft

Greifswalder Bürgerschaft: Kopf-an-Kopf-Rennen

Niedersachsen stoppt lange Tiertransporte in Drittländer

„Greifswald ist sauberer als andere Städte“

Bildung und Soziales in Greifswald: was ist den Parteien wichtig?

Zoff um Wahlwerbung in Greifswald

Dramatischer Rettungsversuch für Schwarzpappel

Alarmierender Rückgang der Pflanzen- und Tierarten

Aktionen im Europaparlament in Strasbourg führen zum Erfolg

Make the world Greta again!

Menschen- und Bürgerrechte

Europa und Kommunen im Mittelpunkt: Resumee des 40. Bundesparteitags

Handel mit exotischen Tieren nimmt gefährlich zu – EU handelt nicht

Porträt im Magazin „Greifswalder Stadtgespräch“

Deshalb gibt es auch weiterhin EU-Gelder für den Stierkampf

EU-Parlament lehnt umweltfreundliche Agrarpolitik ab

Weltbank-Chefökonomin kritisiert in Brüssel Folgen des globalen Handels

Europäischer Gerichtshof: Wolf muss streng geschützt werden

Das Ende der Tierversuche: wie die EU in ethischer und innovativer Forschung die Führung übernehmen kann

Widerstand gegen jede Form von Antisemitismus!

EU-Abgeordnete bilden schlagkräftige Lobby für die Tiere

Analyse zu den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen

EU-Agrarpolitik am Scheideweg: noch mehr Tierleid und Umweltzerstörung oder Beginn einer tierfreundlichen und nachhaltigen Landwirtschaft?

Erster Direktkandidat der Tierschutzpartei

Austeritätskritisches Bündnis DiEM25 in Berlin gegründet

„Jenseits des Kapitalismus“

Zum politischen Kurs der Tierschutzpartei – „Mischt euch ein!“

Vogelgrippe & Co.: Epidemie-Risiken steigen zunehmend

Ministerium will den Abschuss von Frischlingen mit 2 Millionen Euro subventionieren

„Ryck Jump“ in Greifswald

Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern

Mitgefühl ist wählbar! Tierschutzpartei Mecklenburg-Vorpommern auf dem Stimmzettel zur Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: Auswertung der Wahlergebnisse

Wir haben es satt!

Leserbrieftext in der Ostsee-Zeitung: „Blutige Jagd auf Frischlinge“

MUT im Kälberhort Grebbin

Maik Kindler: Grebbiner macht Politik: Nächstenliebe als Antrieb

Ampelaktion in Greifswald

Tierschutzpartei erfolgreich an der Ostseeküste!

Grundeinkommen ist wählbar!

Drei Fragen an Robert Gabel (Video)

Robert bekommt gute Presse

Greifswalder Vorsitzender der Tierschutzpartei

„Denen, die keine Stimme haben, eine Stimme geben“ – Interview

Tierversuche verhindern neue Heilmethoden

Auftrittsverbot für Zirkusse mit Wildtieren

Wiederbelebung der Ökologie durch Marvin Medau

Veterinär-Kontrollen nur alle 48 Jahre

Tierschutzpartei: 3 Sitze aus Deutschland für Tierschutz, Umwelt und Menschenrechte

Nein zu Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch Fracking

EU-Agrarsubventionen zementieren Tierqual, Naturzerstörung, Artensterben

Tierschützer fordern Kastrationspflicht

Fleischindustrie im moralischen Abseits

Jede Stimme für die Tierschutzpartei hilft!

Ist Schächten Tierqual?

Tierschützer empfehlen Ulrike Berger

Größte humanitäre Katastrophe des 21. Jahrhunderts steht bevor

Ist Tierschutz der neue Umweltschutz? (auf griechisch)

Thieme macht einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur europäischen Tierschutzpartei (auf niederländisch)

Angst vorm bösen Wolf: Tierschützer im Land kritisieren CDU-Abschusspläne

Experte: OB-Wahl wird nicht wiederholt

Reise zu den eigenen Vorfahren

Förderer wollen ihrer Uni helfen

440 Menschen auf dem Markt: Flüchtlingskrise spaltet

Aus Protest: 35 Kilometer zu Fuß nach Wolgast

Greifswalder kündigen Demos an

Demo und Mahnwache für eine bunte Stadt

Gedenkrundgang zu den Stolpersteinen

„Demokratie in Gefahr?“

Am 15. September ist Wahl (die U-18-Wahlen)

Partei Mensch Umwelt Tierschutz im Parteiengefüge und politischen Gesamtspektrum

Positionspapier des BAK Menschenrechts-/Entwicklungs-/Asylpolitik

Demonstration für Seenotrettung

Rechtsruck verhindern – Mitgefühl statt Hass

Gegen jeden Antisemitismus